Gardena Bewässerungscomputer

Gardena Bewässerungscomputer - für alle, die viel unterwegs sind

Das allgemeine Klima, und dementsprechend das Wetter, ist so unstet, wie noch nie. Vor allem dann, wenn man in unserer leistungsorientierten Gesellschaft einer Beschäftigung nachgeht, und sowieso kaum Zeit hat, sich um das geliebte Stück Land zuhause zu kümmern, erschwert das die Gartenpflege immens. Abhilfe schaffen kann hier ein vollautomatisiertes Bewässerungssystem, wie zum Beispiel der Bewässerungscomputer von Gardena, damit der Garten auf eine komfortable und präzise Art und Weise bewässert wird, ohne dass jemand dafür Zuhause anwesend sein muss. Unten weiterlesen...


Gardena Bewässerungscomputer

Gardena Bewässerungscomputer sind flexibel, zeitsparend und benutzerfreundlich

Die Firma Gardena hat sich, seit der Gründung im Jahr 1961, zur führenden Marke für Gartenprodukte in Europa entwickelt. Die Marke Gardena zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die meisten Produkte als Systemlösungen angeboten werden. So können sie flexibel und vielseitig untereinander verwendet und miteinander kombiniert werden und lösen oftmals gleich mehrere Probleme im Garten zugleich. Mit dem Bewässerungscomputer von Gardena können sowohl Regner, eine Tropfbewässerung oder ein Sprinklersystem betrieben und genau justiert werden. Auch weiteres, nützliches Zubehör ist erhältlich.

Die Bedienung des Bewässerungscomputers ist denkbar leicht.

Das Display ist übersichtlich gestaltet und die Einstellungen können mit dem großen Drehknopf schnell angepasst werden. Es können sowohl unterschiedliche Bewässerungstage, als auch die gewünschten Stunden eingestellt werden. Der Bewässerungszeitraum kann in einem Bereich zwischen einer Minute und 9 Stunden und 59 Minuten eingestellt werden. Durch die präzise Programmierung spart der Bewässerungscomputer auch Wasser.

Das gilt vor allem dann, wenn die Bewässerung in den frühen Morgen- oder den späten Abendstunden stattfindet, da dann die Verdunstungsrate durch die Sonne wesentlich geringer ist. Dieser Effekt kann noch zusätzlich verstärkt werden, indem ein Bodenfeuchtesensor mit in das System eingebaut wird. Dadurch kann der Betrieb in Abhängigkeit der Bodenfeuchte und des Niederschlags automatisch unterbrochen werden. Mithilfe dieses Sensors kann der Betrieb des Bewässerungscomputers auch rein sensorgesteuert erfolgen.

Die Vorteile des Bewässerungscomputers von Gardena in Kürze:

  • Intuitive Programmierung
  • Abnehmbares Bediensegment mit übersichtlichem Display
  • Täglich bis zu sechs verschiedene Bewässerungsprogramme einstellbar

Mit dem Gardena Bewässerungscomputer wird der Garten gezielt bewässert

Der Bewässerungscomputer von Gardena macht die Bewässerung des Gartens so leicht, wie nur denkbar. So sind Fehler ausgeschlossen und auch in Abwesenheit des Besitzers ist der Rasen immer optimal versorgt. Durch die große Auswahl an Ergänzungen für das System kann es individuell auf die unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden.