Wera Top-Artikel

Wera Werkzeug-Set, Tool-Check PLUS
-59 %

UVP 131,61 €

54,43 €

inkl. MwSt.

-59 %
Wera Joker Ringratschenschlüssel-Satz, 11-teilig
-39 %

UVP 285,01 €

174,11 €

inkl. MwSt.

-39 %
Wera Schraubendrehersatz Kraftform Big Pack 300
-29 %

UVP 68,19 €

48,14 €

inkl. MwSt.

-29 %
Wera VDE-Schraubendrehersatz Kraftform Big Pack 100
-29 %

UVP 70,21 €

49,55 €

inkl. MwSt.

-29 %
Wera Schraubendrehersatz Kraftform XXL
-54 %

UVP 82,69 €

38,04 €

inkl. MwSt.

-54 %
Wera Schraubendrehersatz Kraftform XXL TX
-17 %

UVP 50,94 €

42,09 €

inkl. MwSt.

-17 %
Wera Ratschen-Bit-Satz Tool-Check, 38-teilig
-31 %

UVP 76,16 €

52,22 €

inkl. MwSt.

-31 %
Wera Schraubendrehersatz Kraftform Kompakt 60
-30 %

UVP 66,05 €

45,92 €

inkl. MwSt.

-30 %
Wera Joker Ringratschenschlüssel-Satz, 4-teilig
-39 %

UVP 99,96 €

61,12 €

inkl. MwSt.

-39 %
Wera 8100 SA 2 Zyklop-Knarrensatz, 1/4''-Antrieb
-33 %

UVP 224,91 €

151,32 €

inkl. MwSt.

-33 %
Wera 8100 SA 4 Zyklop-Knarrensatz, 1/4''-Antrieb
-58 %

UVP 346,99 €

144,45 €

inkl. MwSt.

-58 %
Wera 846/8 Kegelsenkerbit-Satz
-53 %

UVP 146,72 €

69,66 €

inkl. MwSt.

-53 %
Wera Kraftform Kompakt Zyklop-Set
-30 %

UVP 93,06 €

65,15 €

inkl. MwSt.

-30 %
Wera Bit-Sortiment, Kraftform Kompakt 70 Allround
-24 %

UVP 66,41 €

50,78 €

inkl. MwSt.

-24 %
Wera Schraubendreher-Satz Kugelkopf, 6-teilig
-22 %

UVP 33,21 €

25,86 €

inkl. MwSt.

-22 %
Wera Drehmoment-Schraubendreher-Satz Kraftform, 27-teilig
-37 %

UVP 299,88 €

190,20 €

inkl. MwSt.

-37 %

Seit über 70 Jahren den Dreh raus. Der Schraubwerkzeug-Hersteller Wera

Das 1936 von den Partnern Werner und Amtenbrink gegründete Handelsunternehmen stellt seit 1945, nach dem Wiederaufbau der im Weltkrieg zerstörten Betriebsanlagen, Schraubendreher im westfälischen Wuppertal her. Seit 1963 werden auch Schraubendrehereinsätze, die sogenannten Bits, hergestellt.

Die Schraubendreher sind mit durchgehenden Klingen in unterschiedlichen Formen entsprechend der kompatiblen Schraubenköpfe erhältlich. Zur Herstellung der Griffe kommt bei Wera vorwiegend der ergonomisch besonders gut formbare Kunststoff zum Einsatz, weil es außerdem besonders rutschfest ist und dadurch den Umgang mit diesem Werkzeug wesentlich vereinfacht. Doch wird auch Holz als traditionell verwendetes Material für die Herstellung des Griffs gebraucht. Mehrfache Auszeichnungen im Bereich des Produktdesigns bezeugen das Besondere an Wera Werkzeug: 2009, 2012 und 2013 erhielt das Unternehmen den Product Design Award und den reddot design award in den Jahren 2010 und 2014.

Hergestellt werden auch Knarren, Maul-Ringratschen-Schlüssel, Winkelschlüssel, Drehmomentwerkzeuge und maschinenbetätigte Werkzeuge, Schlagdreher und Schonhämmer sowie Schraubwerkzeuge für Elektriker. Beliebt bei allen Handwerkerns sind außerdem die Wera Bits, die es einzeln und in Sets zu erwerben gibt.

Bei der Fertigung des Wera Werkzeugs setzt man auf höchste Qualitätsstandards, was auch die ISO-Zertifizierung belegt. Das Ziel dabei ist, den hohen Ansprüchen der Kunden gerecht werden und eine Reklamationsquote von 0% zu erreichen, was Wera bereits nahezu umgesetzt hat. Dies ist einer der Gründe, warum es das Unternehmen zum international führenden Hersteller seiner Branche geschafft hat.

Know-how teilen für höhere Effizienz

Um seine Produkte in der gewünschten Qualität herstellen zu können, wurden Spezialmaschinen für die Produktion von Schraubwerkzeugen konzipiert und gebaut. So hat man seit 1970 angefangen, dieses Know-how des Unternehmens zu nutzen und Sondermaschinen sowie Baukastensysteme auch für seine Kunden zu fertigen. Seither sorgt die Tochter von Wera – Profilator – mit patentierten Innovationen für Aufsehen in diesem Bereich. 1987 entstand das erste vollelektronische Verzahn- und Dreh-Fräs-Center für Wellen und scheibenförmige Werkstücke. 1993 entwickelte Profilator die erste elektronische Abdachmaschine, die taktend und rotativ arbeitet, bald darauf folgte der erste vollelektronische, unabhängig arbeitende Doppelspindler. 2001 präsentierte Profilator sein Baukastensystem, welches den Grundstein für viele weitere Entwicklungen im neuen Jahrtausend legte. Profilator ist der Ansprechpartner, wenn komplexe Bearbeitungsprozesse effektiv, zeitsparend und präzise in einem modernen Maschinenkonzept durchgeführt werden sollen.

Beste Leistung auf ganzer Linie

Da nicht nur die Qualität der Produkte, sondern auch der richtige Umgang mit den teilweise spezifischen Werkzeugen sehr wichtig ist, gibt Wera seinen Kunden die Möglichkeit, in seinem „Werarium“ auf 700 qm an umfangreichen Trainings teilzunehmen.