Der STIER Geburtstagsdeal des Tages!

Zwei Wochen lang bekommst Du jeden Tag ein neues STIER-Produkt zum unschlagbaren Geburtstagspreis. Und dabei tust Du auch noch Gutes: Von jeder Bestellung, die ein STIER-Produkt enthält, gehen 25 Cent an das Projekt „Bauhilfe ist Tierhilfe“ vom Deutschen Tierschutzbund e.V.

Das ist der Deal des Tages

Individuell

Die Schubladen des Werkzeugwagens rutschen dank der Einzelarretierung nicht selbstständig raus. Durch die durchgängigen Entriegelungsleisten unterhalb des Schubladengriffs kannst Du die Arretierung ganz leicht lösen. Dadurch kannst Du sie bequem mit einer Hand und auf der gesamten Länge des Griffs entriegeln und ausziehen.

Mobil

Mit dem stabilen Rohrschiebegriff navigierst Du den Werkstattwagen sicher durch die Werkstatt. Dank der mitgelieferten geriffelten Gummiauflage liegen Werkzeuge sicher und rutschfest auf der Oberfläche des Wagens. Die Kante der Auflagefläche ist durch einen gummierten Kantenschutz abgesichert.

Stabil

Die sieben Schubladen sind kugelgelagert und einzeln arretiert. Sie lassen sich sicher und ohne Anstrengung öffnen und schließen. Durch die stabile Bauweise kannst Du die einzelnen Schubladen mit jeweils bis zu 35 kg beladen. Auch bei einer so hohen Belastung ist ein Vollauszug problemlos möglich.

Für einen guten Zweck

Jeder Kauf lohnt sich

STIER unterstützt den Deutschen Tierschutzbund e.V.

Zum siebten Geburtstag unterstützt STIER das Projekt „Bauhilfe ist Tierhilfe“ des Deutschen Tierschutzbundes e.V.. Von jeder Bestellung, die im Aktionszeitraum eingeht, gehen 25 Cent an den Bauhilfefonds. So unterstützt STIER z. B. die Sanierung und den Neubau von Tierhäusern.

#

Bauhilfe ist Tierhilfe

Mit dem Projekt finanziert der Deutsche Tierschutzbund z. B. den Neu- und Ausbau, sowie die Renovierung von Tierheimen. Viele Tierheime haben eine marode Bausubstanz und können die Sanierung nicht selbstständig stemmen. Der Bauhilfefonds ermöglicht es ihnen z. B. für den Katastrophenschutz wichtige Baumaßnahmen zu finanzieren und neue Tierhäuser zu errichten.

Die Finanzierung aus dem Projekt ermöglicht die Sanierung und den Neubau von Tierhäusern.
© Deutscher Tierschutzbund e.V.

Katzen nehmen am meisten Platz in Deutschlands Tierheimen ein. Hier wird ein neues Katzenhaus gebaut.
© Deutscher Tierschutzbund e.V.

Mit Hilfe des Baufonds konnte hier ein neues Haus für Kleintiere entstehen.
© Deutscher Tierschutzbund e.V.

Das Geld wird dringend gebraucht