Werkzeug

Welcher Elektrohobel ist der richtige für mich?

Lisa • 08.12.2021

Holz bearbeiten ist eine Kunst für sich! Gut, wenn man da weiß, welche technischen Hilfsmittel beim Fasen, Falzen, Kürzen oder Gängig Machen von hölzernen Werkstücken unverzichtbar sind. Genau an dieser Stelle kommen moderne Elektrohobel ins Spiel. Doch wofür ist welches Gerät im Einzelfall gut? In unserem Ratgeber informieren wir dich umfassend.

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Klar, der Umgang mit einem Elektrohobel erfordert Gespür und immer auch ein wenig Erfahrung. Doch wenn du den Dreh einmal raus hast, nimmt dir das praktische Gerät viel Mühe ab. Das werden die meisten im Tischler*innenhandwerk bestätigen – bei ihnen gehört schließlich ein Hobel zum festen Inventar im Alltag. Um schleifende Türen gängig zu machen, Kanten an Dachbalken abzuschrägen oder um einfach Falze zu fräsen, gibt es keine bessere Hilfe. Warum das so ist und welcher Elektrohobel mit welcher Hobelbreite wofür geeignet ist, das liest du hier.

Basiswissen: Wie funktioniert ein Elektrohobel?

Okay, was ein klassischer Handhobel ist, weißt du vermutlich. Das ist schnell erklärt: Es handelt sich um ein kleines Gerät, mit dem du unter manuellen Kraftaufwand Holzteile glätten oder anderweitig leicht bearbeiten kannst. Was macht einen Elektrohobel im Vergleich zum Handhobel nun aber so anders beziehungsweise besser?

Kurzgesagt: Im unmittelbaren Vergleich mit einem Handhobel gelingen dir deine Holzarbeiten mit einem Elektrohobel nicht nur schneller, sondern oft auch sauberer. Der Grund? Die Hobelwalze an der Unterseite des elektrischen Hobels trägt zwei Messer, die bei jeder Umdrehung gleichmäßig Material vom Werkstück abtragen. Sofern du gleichmäßig und sorgsam Druck auf den Kopf des Hobels ausübst 

Es gibt aber noch mehr Unterschiede: Ein Elektromotor treibt im strombetriebenen Hobel die integrierte Walze per Zahnriemen an. Für eine hohe Drehzahl der messerbestückten Walze sorgt zudem eine Zahnriemenübersetzung. Dank einer federgelagerten Schutzhaube beziehungsweise einem Messerschutz geht dir das Arbeiten mit dem Elektrohobel zudem viel sicherer von der Hand. Und das abgetragene Material? Logisch, mit jedem Hobel fallen Späne und Staub entsteht. Ein zusätzlicher Staubfangbeutel sammelt diese Reste. Alternativ kannst du neben dem Hobel selbst auch den Werkstattsauger zur Spanabsaugung benutzen. Meist befindet sich der Spanauswurf wahlweise auf der linken oder der rechten Seite des Geräts.

Fassen wir das Ganze grundlegend zusammen: Während eine handbetriebene Hobelmaschine mehr manuelle Power und Zeit erfordert, genießt du mit einem kleinen Elektrohobel mehr Sicherheit – und arbeitest zugleich deutlich ermüdungsfreier und konzentrierter. Kabelgebundene Elektrohobel verfügen neben einem praktischen Handgriff oft auch Schalter zum raschen Funktions- und Einstellungswechsel. Aber überzeuge dich selbst, welcher Elektrohobel der beste für dich ist!

Elektrohobel: Arbeitshilfe für viele Holzarbeiten

Wenn du einen möglichst vielseitig einsetzbares Modell suchst, dann schau am besten nach einem universal ausgelegten Elektrohobel. Du kannst mit ihm Holz glätten, fasen, falzen und kürzen. Kurzum: Ein klassischer Elektrohobel ist ein Profi, mit dem dir alles bei maximaler Leistung gelingt – aber er taugt eben für viele Zwecke mit durchschnittlich guten Leistungen. Bei einigen Universal-Elektrohobeln lässt sich übrigens die Hobelwalze gegen eine Schleifwalze austauschen. Hobeln oder schleifen ist dann beides möglich.

Fasen

Beim Fasen versiehst du dein Werkstück gezielt mit einer abgeschrägten Kante. Durch mehrmaliges Ansetzen bist du mit deinem universellen Elektrohobel auch in der Lage, abgerundete Kanten herzustellen.

Falzen

Beim Falzen fräst du hingegen Abstufungen ins Holzstück. Tolle Arbeitsergebnisse erreichst du dabei nur mit einem Parallelanschlag und einem Falztiefenanschlag. Dein elektrischer universell nutzbarer Hobel hilft dir dabei, wenn auch nur in begrenzter Falztiefe. Auf diese Weise lassen sich aber Fenster, Türen und Möbelstücke sinnvoll miteinander verbinden. Möchtest du tiefer falzen, solltest du einen Blick auf den Falzhobel werfen.

Kürzen

Beim Kürzen des Werkstücks trägst du Material per Elektrohobel vom Holz ab, damit alle Bauteile ordnungsgemäß ineinander greifen und bestens zusammen funktionieren. Beispiel gefällig? Die klemmende Schranktür: Durch Kürzen mit dem elektrischen Handhobel nimmst du Material an unerwünschten Stellen weg – und die Tür schließt wieder gut.

Gängig machen

Dein Elektrohobel kann noch mehr: Klemmende Schubladen in alten Kommoden und anderen Antiquitäten sind ein echtes Ärgernis. Holz ist ein Naturmaterial, wie du weißt. Es reagiert auf Temperatur und Luftfeuchte. Mit der Zeit verzieht es sich. Mach sie mit einem klassischen Elektrohobel ganz einfach wieder gängig!

Unterschiede der Modelle: Elektrohobel nach Einsatzort

Neben dem universellen Elektrohobel mit einer Standard-Hobelbreite von 82 mm bieten viele namhafte Hersteller am Markt heute auch viele äußerst spezielle Hobel an, die ihre Stärke in konkreten Arbeitsbereichen ausspielen. Welche du brauchst, findest du am besten ganz einfach selbst heraus …

Falzhobel

Entscheidest du dich für einen Falzhobel, so darfst du dich über erstklassige Abstufungen in allen belieben Falztiefen freuen. Mehr noch: Der spezielle Elektrohobel gestattet dir eine hochpräzise Spantiefen-Einstellung. Auch wenn der Umgang mit Führungsschiene und Falztiefenanschlag Profis vorbehalten bleibt, gelingen dir Falze auf höchstem Niveau. 

Der auf Falze spezialisierte Elektrohobel wird für die Anfertigung bündiger Kontaktflächen für Fenster, Türen und Möbelstücke angewandt. Auch das Bearbeiten von Balken für Holzböden und Holzbalkendecken lässt sich mit diesem Elektrohobel sehr gut durchführen.

Balkenhobel

Bevorzugst du einen wirklich robusten und leistungsstarken Elektrohobel mit großer Hobelbreite, empfehlen wir dir eine Investition in einen hochwertigen Balkenhobel. Wie sein Name schon sagt, ist mit ihm das Bearbeiten von Dachbalken im Innenausbau fast schon ein Klacks. Eine solche kompakt gebaute „Hobelmaschine” beweist Ausdauer, besticht mit hoher Standfestigkeit, weist aber auch ein hohes Gewicht auf.

Ein Balkenhobel-Gerät benötigt meist 2000-3000 Watt über Baustrom. Dieser Elektrohobel ist genau, was du suchst? Schau dich in Ruhe im Contorion Online-Shop um.

Zimmereihobel

Robust, stoßfest und leistungsstark, aber er fällt ins Gewicht: Der Zimmerer-Hobel stellt einen elektrischen Hobel mit einer Hobelbreite bis 350 mm dar, welcher für deine anspruchsvollen Schreiner-Aufgaben perfekt gemacht ist. Dieser spezielle Elektrohobel wird hauptsächlich im Treppenbau, Dachausbau, Schiffsbau und für die Bearbeitung von Zwischendecken eingesetzt.

Akku-Hobel

Die ideale Wahl, wenn du auf Baustellen und unterwegs im Holzbau und bei Tischlerarbeiten Unterstützung in Form eines Elektrohobels brauchst? Ganz klar, ein mit Akku betriebener Hobel! Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Modellen handelt sich es um ein Gerät, das komplett ohne Kabel auskommt und regulär in der 18-V-Klasse vertrieben wird.

Rundum überzeugen kann ein Akku-Hobel. An allen Orten ohne feste Stromversorgung ist dieser Elektrohobel ein wahrer Segen: Du sparst dir das Hantieren mit Anschlusskabel und Kabeltrommel. Zugleich ist die Arbeitsleistung dadurch aber beschränkt, weil die Laufzeit von der Akku-Kapazität des Elektrohobels natürlich direkt abhängig ist.

Dickenhobel

Breitere Bretter und Balken bearbeitest du im Idealfall mit einer stationären Hobelmaschine, die im Fachjargon Dickenhobel heißt. Mit dieser Hobelmaschine lassen sich insbesondere große Flächen glätten und zurechtschneiden. Daher findet ein solcher Elektrohobel hauptsächlich im Möbelbau, im Messebau und im Schiffsbau Anwendung. Makita, Metabo und Proxxon zählen zu den Markenherstellern, von denen du einen solchen speziellen Hobel mit einer Hobelbreite bis 350 mm bei uns findest.

Beeindruckend ist die hohe Leistung eines Dickenhobel. Auch die tiefe Spanabnahme und bis zu zwei Meter lange Abrichttische sprechen für die Hobelmaschine. Zugleich sind diese speziellen Elektrohobel aber etwas kostenintensiver und verbrauchen viel Strom, bisweilen ist auch Starkstrom für die Arbeit vonnöten.

Ganz praktisch: Wie du mit deinem neuen Elektrohobel arbeitest

Du hast deine Wunschmodelle unter den vorgestellten Elektrohobeln entdeckt? Wunderbar! Dann darf es jetzt losgehen. Hier noch einige Contorion-Tipps, damit deine Holzarbeiten zu den gewünschten Ergebnissen führen: Achte bei jeder Anwendung darauf, einen sanften Andruck und einen langsamen Vorschub am Elektrohobel auszuüben. Belaste beim Beginn der Hobelstrecke das Gerät im vorderen Bereich. Bevor du an den Rand des Werkstücks gelangst, solltest du hingegen einen leichten Druck am hinteren Hobelkörper sicherstellen.

 

Grundsätzlich gilt außerdem die Faustregel: Je härter das Holz ist, desto geringer sollte die Hobeltiefe gewählt werden. Bei allen Arbeiten mit einem Elektrohobel führen generell mehrere Durchgänge mit kleinen Spandicken zu einem umso gleichmäßigeren Ergebnis. Bearbeitest du Stirnholz, dann bitte ausschließlich mit sehr scharfen Hobelmessern, weil sonst Absplitterungen entstehen. Und das kann ja keiner wollen. Alles klar? Dann viel Freude mit deiner neuen Arbeitshilfe!

Entdecke unsere verschiedenen Elektrohobel

Festool Einhandhobel EHL 65 EQ-Plus
-13 %
-13 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 447,30 €
387,27 €
inkl. MwSt.
Makita Falzhobel KP0800J + MAKPAC
-12 %
-12 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 241,57 €
211,49 €
inkl. MwSt.
Bosch Hobel GHO 26-82 D Professional
-26 %
-26 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 285,60 €
212,71 €
inkl. MwSt.
Bosch Hobel GHO 16-82
-20 %
-20 %
Bosch Hobel GHO 16-82
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 216,58 €
173,10 €
inkl. MwSt.
Festool Hobel HL 850 EB-Plus
-18 %
-18 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 813,00 €
666,76 €
inkl. MwSt.
Bosch Hobel GHO 40-82 C mit Handwerkerkoffer
-32 %
-32 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 452,20 €
309,25 €
inkl. MwSt.
Makita Einhand-Breithobel 1911B
-65 %
-65 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 662,83 €
233,11 €
inkl. MwSt.
Makita Zimmermannshobel 1806B
-11 %
-11 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 686,63 €
612,14 €
inkl. MwSt.
Metabo Hobel HO 26-82 metaBOX 215
Lieferzeit: 2-3 Wochen
296,89 €
inkl. MwSt.
Makita Falzhobel KP0810J
-21 %
-21 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 381,99 €
300,45 €
inkl. MwSt.
Metabo Dickenhobel DH 330 Karton
-56 %
-56 %
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage
UVP 1.128,12 €
501,17 €
inkl. MwSt.
Bosch Akku-Hobel GHO 18 V-LI
-27 %
-27 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 266,56 €
195,77 €
inkl. MwSt.
Bosch Hobel GHO 40-82 C mit L-BOXX
-25 %
-25 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 451,01 €
336,40 €
inkl. MwSt.
Makita Akku-Hobel DKP180Z Solo-Version
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
202,62 €
inkl. MwSt.
Hikoki Hobel P20SA2
-31 %
-31 %
Hikoki Hobel P20SA2
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 415,31 €
286,25 €
inkl. MwSt.
Hikoki Hobel P20SF (HSC III)
-26 %
-26 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 254,66 €
189,01 €
inkl. MwSt.
Bosch Akku-Hobel GHO 18 V-LI Solo Version L-BOXX
-18 %
-18 %
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
UVP 308,21 €
251,69 €
inkl. MwSt.
Mafell Einhandhobel MHU 82 im T-MAX
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
474,81 €
inkl. MwSt.
Mafell Zimmerei-Hobel ZH 205 Ec
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
3.449,81 €
inkl. MwSt.
Einhell Stationäre Hobelmaschine TC-SP 204
Lieferzeit: 3-4 Wochen
393,08 €
inkl. MwSt.
Mafell Einhandhobel MHU 82
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
474,81 €
inkl. MwSt.
Mafell Zimmerei-Hobel ZH 320 Ec
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
5.676,30 €
inkl. MwSt.
Mafell Zimmerei-Hobel ZH 245 Ec
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
4.282,81 €
inkl. MwSt.
Bosch Hobel PHO 2000
Bosch Hobel PHO 2000
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
137,77 €
inkl. MwSt.
Makita Falzhobel KP0810CJ + MAKPAC
-23 %
-23 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 465,29 €
356,29 €
inkl. MwSt.