Top-Produkte von Wera

Sichere Bezahlung
SSL Verschlüsselung
Gratis Versand
ab 50€ Bestellwert
Kostenlose Retoure
per DHL verschicken

'Tool Rebels' - was steckt dahinter?

'Tool Rebels', auf Deutsch übersetzt bedeutet das 'Werkzeug-Rebell*innen'. Rebellentum - das ist erst einmal nichts, das man intuitiv mit Schraubwerkzeug in Verbindung bringt. In Wuppertal, beim Werkzeughersteller Wera macht man sich daran, das zu ändern. Neben einer großen Liebe für Rockmusik, die vom Unternehmen immer wieder bekundet wird, ist es vor allem die Herangehensweise an die Entwicklung und Herstellung von Werkzeug.

Da geht noch was

Der Hersteller wehrt sich vehement gegen den Gedanken, dass Handwerkzeug 'zu Ende erfunden' sei. Das beste Beispiel für diese Denkweise ist wahrscheinlich der 'Joker', ein Maul-Ringratschenschlüssel. Seit Jahrzehnten blieb der Schraubenschlüssel weitestgehend unverändert. Bei Wera hat man sich das Werkzeug einmal mit unvoreingenommenen Blick angeschaut und Fragen gestellt: wie benutzt der*die Anwender*in das Werkzeug? Und was kostet bei der Benutzung regelmäßig Nerven?

Warum muss sich der Anwender dem Werkzeug anpassen?

Immer wieder betrachtet man in Wuppertal die eigene Produktpalette und wie damit gearbeitet wird. Wird ein Werkzeug ständig entgegen seiner Bestimmung verwendet, gehen im Hause Wera die Alarmglocken an. Vielleicht müssen sich nicht die Anwender*innen dem Werkzeug anpassen, sondern manchmal auch das Werkzeug dem*den Anwender*innen. Aus dieser Überlegung entstanden ist zum Beispiel der 'Koloss', eine äußerst robuste Knarre, der es nichts ausmacht, als Hammer verwendet zu werden. Oder der 'Kraftform Plus', ein Schraubendreher, den man dank durchgehender Sechskantklinge auch als Meißel verwenden kann.

Leidenschaftliche Rebellen

Inzwischen bekennen sich auch immer mehr Benutzer*innen von Wera Werkzeug als 'Tool Rebels'. Auf der eigens eingerichteten Internetseite toolrebels.de erzählen sie ihre Geschichten. Ob von Geschwindigkeitsrekorden auf dem Motorrad oder dem Wohnwagenausbau. Gemeinsam haben alle Stories, dass sie von Menschen erzählen, die andere Wege gehen als andere und mit viel Leidenschaft ein Ziel verfolgen.

Also: was macht Wera und seine Kund*innen zu Tool Rebels? Dass sie den Status Quo infrage stellen, sich nicht mit vorhandenen Standards zufriedengeben und - das ist vielleicht am wichtigsten - dabei Spaß haben.

Ein Maulschlüssel der einfach besser ist

Entstanden ist aus Weras besonderen Design-Ansatz ein außergewöhnlicher Maulschlüssel. Einer, bei dem einem beim Über-Kopf-Arbeiten nicht mehr die Mutter ins Gesicht fällt, weil sie durch eine Halteplatte am Maul gehalten wird. Dasselbe Prinzip verhindert, dass der Schlüssel über den Schraubenkopf bzw. die Mutter rutscht, was vor Verletzungen schützt. Gleichzeitig verringert sich durch der die Einkerbungen im Maul der Rückholwinkel des Schlüssels um die Hälfte. Besonders in Zeiten immer enger werdender KFZ-Motorräume ist das für viele ein Segen.