Makita Tauchsäge

Bewährtes Gerät vom Top-Hersteller: die Makita Tauchsäge

Mit einer Handkreissäge kann man verschiedene Materialien bearbeiten und zuschneiden. So auch mit einer Tauchsäge. Eine Tauchsäge ähnelt einer Handkreissäge sehr, hat jedoch einige unterschiede und entscheidende Merkmale durch welche sie sich von der normalen, gewöhnlichen Handkreissäge abgrenzt. Eine Tauchsäge kann auf eine Fläche oder ein zu schneidendes Material abgelegt werden, ohne dass das Sägeblatt dieses berührt. Erst mit dem Einschalten der Tauchsäge taucht das Sägeblatt in das Material ein und schneidet es zurecht. Dabei ist es der Nutzer, welcher dafür sorgt, dass das Sägeblatt in das Material und in die zu bearbeitende Fläche getaucht wird. Unten weiterlesen...


Tauchsäge von Makita

MAKITA Tauchsäge SP6000JSP1 +FS +Schraubzwingen
-16 %

UVP 506,94 €

428,17 €

inkl. MwSt.

-16 %
MAKITA Tauchsäge SP6000J1 + MAKPAC
-23 %

UVP 589,05 €

453,96 €

inkl. MwSt.

-23 %
Makita Akku-Multifunktionswerkzeug 18 V DTM51Y1JX8
-35 %

UVP 374,85 €

245,08 €

inkl. MwSt.

-35 %
MAKITA Winkelanschlag (196664-7)
-33 %

UVP 83,30 €

56,20 €

inkl. MwSt.

-33 %

Makita Tauchsäge für eine schnelle und sichere Arbeit

Das Sortiment von Makita beinhaltet viele verschiedene Tauchsägen. Aus dem großen Angebot kann man sich seine passende makita Tauchsäge aussuchen. Wer sich für eine Säge von makita entschieden hat, der hat eine Säge, welche viele Vorteile und Funktionen hat. Zum einen ist das Arbeiten mit einer makita Tauchsäge sehr sicher. Dafür sorgt unter anderem der stabile Handriff, welcher mit einem Gummipolster versehen ist, so dass die Hand sicher und fest im Griff liegt und nicht Abrutschen kann. Auch der Überlastungsschutz, mit welchen die Sägen ausgestattet sind, sorgt für eine Sicherung bei der Arbeit und beugt einem Unfall und einer Verletzung vor. Zu guter Letzt sorgt der Kippschutz für weitere Sicherheit für den Nutzer, da die Säge selbst bei einem größeren Neigungswinkel nicht von der Führungsschiene kippt. Um präzise und exakt mit der Säge arbeiten zu können haben die Sägen einen gleichbleibenden Schnittpunkt, auch wenn die Winkeleinstellung geändert wird. Auch der Anreiß-Modus sorgt für einen ausrissfreien Schnitt und ein sauberes, optimales Ergenbis. Dank einer Sägeblattarretrierung ist es ein Leichtes die Sägeblätter einer Tauchsäge von Makita zu wechseln, so dass die Säge für verschiedene Materialien angewandt werden kann. Um verschiedene Materialien materialgerecht zu schneiden, lässt sich die Drehzahl der Tauchsäge elektronisch regulieren.

Details

  • gummigepolsteter Handgriff
  • Kippschutz auch bei höheren Neigungswinkeln
  • Überlastungsschutz
  • gleichbleibender Schnittpunkt bei verstellbaren Winkeleinstellungen
  • elektronisch regulierbare Drehzahl
  • Anreiß Modus für ausrissfreien Schnitt
  • leichter Sägeblattwechsel dank Sägeblattarretrierung

Fazit

Mit einer makita Tauchsäge entscheidet man sich für einen präzisen, exakten und sicheren Helfer, welcher einem viel Zeit, Kraft und Arbeit bei dem Zuschneiden und Bearbeiten von verschiedenen Materialien spart. Dank der Funktionen und den verschiedenen Schützen für die Sicherheit des Nutzers und die des zu bearbeitenden Materials, ist sie ein kompetenter Helfer.