Hazet Schutzbrille

Wozu braucht man eine Hazet Schutzbrille?

Bei vielen industriellen Prozessen fliegen Späne, Splitter u.s.w. in allen Richtungen. Deswegen produziert Hazet nicht nur Werkzeuge, sondern auch Schutzbrillen. Und genau wie bei Werkzeugen hat sich die Firma die Reputation des Produzenten von hochwertigen Produkten erarbeitet. Unten weiterlesen...


Schutzbrillen von Hazet

Hazet Schutzbrille 1985SPC
-50 %

UVP 23,31 €

11,58 €

inkl. MwSt.

-50 %
HAZET PUR-Weichschaum-Einlage  854F-PUR
-14 %

UVP 13,04 €

11,22 €

inkl. MwSt.

-14 %

Welche Eigenschaften weist die Hazet Schutzbrille auf?

Die erste Besonderheit der Schutzbrille von Hazet besteht darin, dass sie sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit getragen werden kann. Damit der Benutzer der Brille, wenn er sie in seiner Freizeit benutzt, nicht von seinen Nachbarn ausgelacht wird, verlieh der Hersteller der Brille ein modernes Design. Für die Sicherheit des Benutzers sollen zwei Scheiben aus farblosem Polycarbonat sorgen. Diese stehen selbst Volltreffern mit Metallspänen bzw. Metallsplittern stand. Dabei hinterlassen sogar solche schweren Treffern keine Kratzer auf der Oberfläche. Diese Eigenschaft verdankt die Brille der enormen Kratzfestigkeit der Scheiben. Die Kratzfestigkeit der Scheiben garantiert, dass der Benutzer der Brille zu keinem Zeitpunkt einen klaren Blick auf den zu verarbeitenden Gegenstand verliert. Das wiederum minimiert die Gefahr von Arbeitsunfällen. Außerdem bedeutet der klare Blick des Arbeiters die höchste Präzision und Qualität der Arbeit.

Damit diese Qualität auch konstant hoch bleibt, sorgte Hazet für die größtmögliche Benutzerfreundlichkeit der Schutzbrille. Diese sieht nämlich nicht nur modisch aus, sondern hat eine nahezu ideale Passform. Außerdem können die Länge und Neigung der Bügel verstellt werden. Diese Besonderheiten ermöglichen die Adaptation der Brille an jede menschliche Kopfform. Dadurch steigt der Tragekomfort, sodass der Benutzer die Schutzbrille stundenlang tragen kann, ohne Diskomfort oder Schmerzen zu verspüren. Letzteres liegt auch am geringen Gewicht der Brille (40 Gramm). Was sollte beim Kauf der Brille noch berücksichtigt werden? Die Schutzbrille entspricht dem DIN EN 166-168 (UV 400; UV 2-1,2). Außerdem zeichnet sie sich durch Langlebigkeit aus.

Technische Details:

  • Gewicht: 40 Gramm
  • Material: Polycarbonat
  • UV 400
  • UV 2-1,2
  • DIN EN 166-168

Lohnt sich der Kauf der Hazet Schutzbrille?

Definitiv. Denn die Hazet Schutzbrille vereinigt Schutz und maximalen Tragekomfort in sich. Deswegen wird der Einsatz der Brille sowohl die Produktivität der Arbeiter als auch die Qualität ihrer Arbeit steigern.