Top FHB Produkte

FHB ist Hersteller und Lieferant von Arbeitskleidung und Berufsbekleidung. Das Sortiment lässt sich in folgende Kategorien aufteilen:

  • Zunftbekleidung: Zunft mit Echtleder, Zunfthosen (mit und ohne Schlag), Zunfthosen mit Knietaschen, Zunfthosen mit Stretch, Zunftshorts und 3/4-Zunfthosen, Zunftwesten und -jacken, Zunfthemden
  • Arbeitsbekleidung: Arbeitshosen, Latzhosen, Regenhosen, Arbeitshosen mit Stretch, Arbeitshosen mit Knietaschen, Bermudas und 3/4-Arbeitshosen, Arbeitsjacken, Winterjacken, Funktionsjacken, Warnschutzjacken EN 20471, Westen, Polos, Hemden und T-Shirts, Troyer und Sweater
  • Zubehör und Schuhe: Schuhe, Hosenträger, Gürtel, Koppel, Koppelschlösser, Zubehör für den Gürtel, Kappen und Mützen, Uhren und Schmuck, Zünftiges
  • Kleidung nach Maß
  • Pflegeprodukte für Zunft- und Arbeitsbekleidung

Einzelne Produkte in der Kurzvorstellung

Arbeitshose FLORIAN

Die Arbeitshose besteht aus einem speziell für FHB entwickelten Gewebe aus Baumwolle und Polyester. Die ergonomische Schnittführung in Verbindung mit den elastischen Seitenkeilen sorgt für mehr Bewegungsfreiheit. Eine Handy- und eine Zollstocktasche links und rechts bieten Platz für Kleinigkeiten, Kniepolstertaschen aus Polyamid sorgen für eine gute Polsterung und bequemeres Arbeiten auf den Knien. Die innovative HB-Pattentaschenverschlusslösung rundet die Arbeitshose ab.

Bermuda WULF

Auch die Bermuda besteht aus der extra für FHB entwickelten Baumwoll-Polyester-Mischung, die optimalen Tragekomfort und besondere Robustheit bietet. Die Bermuda punktet mit einer ergonomisch perfekten Schnittführung für mehr Bewegungsfreiheit und außerdem mit einem höher geschnittenen Bund im Rücken. Taschen und Fächer für Handy, Zollstock, Stifte, Cutter und Messer sind vorhanden. Die Bermuda verfügt außerdem über die FHB-Pattentaschenverschlusslösung.

Kerngeschäft

Während das Sortiment des Unternehmens anfangs ausschließlich aus Zunftbekleidung bestand und FHB in diesem Segment auch heute noch unangefochtener Marktführer in Europa ist, sind inzwischen viele weitere Produkte im Angebot. Dazu gehört alles, was man sich in Sachen robuster, funktionaler und langlebiger Arbeitsbekleidung wünschen kann.

FHB verkauft nicht nur Arbeitskleidung für Männer, sondern auch für Frauen und Kinder.

Historie

Bereits seit 1947 fertigt AFB, benannt nach seinem Gründer Fritz Höhne, Zunft- und Arbeitskleidung. Vielen heute noch bekannt ist der Name Original Bielefelder Zunftbekleidung, der auf den Firmenstandort in Bielefeld zurückgeht. Aus den Initialen Fritz Höhne Bielefeld entstand in den 1960er Jahren die Marke FHB.

Im Jahr 1970 erfolgte der Umzug an den heutigen Standort in Spenge, etwa 16 Kilometer von Bielefeld entfernt. Die FHB-Zunftbekleidung wird ausschließlich an diesem Standort hergestellt. Andere Teile des Segments entstehen inzwischen aber auch in Osteuropa sowie in Shanghai.

Qualitätsversprechen

Da gerade bei Berufsbekleidung die Qualität so wichtig ist, achtet das Unternehmen in der Fertigung sowie vor allem auch bei der Auswahl der in der Kleidung verarbeiteten Stoffe auf ein höchstmögliches Maß an Robustheit und Widerstandsfähigkeit. Um die Langlebigkeit seiner Produkte sicherzustellen, lässt sich das Unternehmen nur von ebenfalls bewährten Marken beliefern. Dazu gehören Reißverschlüsse von YKK, Nähgarn von Amann und Stoffe, die beispielsweise von Kindermann aus Ibbenbüren oder Kettelhack aus Rheine stammen.

Das Unternehmen verspricht auf seiner Webseite zudem, sich stets verantwortungsbewusst gegenüber der Umwelt, seinen Partnern und Kunden zu verhalten.