Bosch Ratsche

Ratschen von Bosch

Die Geschichte von Bosch begann bereits 1886 in einer kleinen Werkstatt für Feinmechanik und Elektrotechnik auf einem Hinterhof in Stuttgart West. Bereits 20 Jahre später wurden dort Magnetzünder für Automobile hergestellt. Dies war der Startschuss für das Wachstum des heutigen Mischkonzern-Giganten, der aktuell knapp 400.000 Mitarbeiter beschäftigt und allein im Jahr 2015 einen Jahresumsatz von 70 Mrd. Euro erzielte. In den Jahren nach 1906 wurde das Unternehmen erweitert. Man beschäftigte sich nun auch mit Industrie- und Gebäudetechnik, automatischer Verpackungstechnik und der Herstellung von qualitativ hochwertigen Haushaltsgeräten und Werkzeugen, wie beispielsweise der praktischen Bosch Ratschen. Unten weiterlesen...


Ratschen von Bosch

Eigenschaften der Bosch Ratschenschrauber

Sie ist klein, sie ist handlich, und alltagstauglich. So lässt sich die Bosch Knarre wohl am ehesten in wenigen Worten beschreiben. Mit diesem kleinen Allesschrauber lassen sich die meisten alltäglichen Schraubarbeiten einfach und stressfrei erledigen. Auf Grund der geringen Größe ist sie zwar sicher nicht zum Reifen wechseln, oder Stahlträger verschrauben geeignet, bietet dafür aber andere Vorteile. Durch die geringe Größe lassen sich auch auf engstem Raum Schrauben und Muttern bewegen, ohne ständig irgendwo anzustoßen. Durch die mit der Bosch Knarre gelieferten Bits und Steckschlüssel passt sie auf alle gängigen Schrauben. Dazu gehören Schlitz, Kreuz und Torx, welche mit dem geläufigen Farbsystem gekennzeichnet sind. Unterschiedliche Steckschlüssel, sowie ein dazu passender Adapter sind ebenfalls mit dabei. Im Bosch V-Line TiN-Bohrer- und Bit-Set befinden sich zudem noch diverse Holz- Metall- und Steinbohrer. Selbstverständlich ist die Aufnahme der Bosch Ratsche genormt. So passen auch Bits anderer Hersteller in das kompakte Werkzeug. Mittels Umschalter lässt sich die Schraubrichtung der Bosch Ratschenschrauber wechseln. Der magnetische Bithalter sorgt dafür, dass die Aufsätze stets fest mit der Bosch Ratsche verbunden bleiben und nicht etwa der Steckschlüssel an der Mutter hängen bleibt. Die Ratsche, sowie die Bits und Bohrer sind, in der für Bosch typischen Qualität gefertigt, garantieren geringen Verschleiß und eine damit verbundene lange Haltbarkeit.

Merkmale auf einen Blick:

  • kompaktes Werkzeug für Arbeit auf engstem Raum
  • diverses Zubehör
  • hohe Qualität
  • einfach in der Handhabung

Fazit

Die Bosch Ratsche macht im Alltag eine gute Figur. Die meisten Schraubarbeiten lassen sich damit problemlos erledigen. Größere, extrem festsitzende Schrauben lassen sich damit zwar, auf Grund der geringen Hebelwirkung nur schwer lösen, auch wenn die Mechanik es sicher aushält. Allerdings ist das kompakte Werkzeug für diesen Einsatzbereich auch nicht konzipiert. Für den geringen Preis bekommt man definitiv ein sehr gutes Schraubwerkzeug für den täglichen Gebrauch.