Profilschere

2 Artikel mit 2 Varianten gefunden

Dichtungsprofilschere 4104/YR Länge 230 mm Löwe
-30 %

Dichtungsprofilschere 4104/YR Länge 230 mm Löwe

Art.-Nr. 210419383
Lieferbar in 1 Arbeitstag

UVP 204,74 €

143,22 €

inkl. MwSt.

-30 %
Unterlage 4002/v für Dichtungsprofilschere 4104/VR Löwe

Unterlage 4002/v für Dichtungsprofilschere 4104/VR Löwe

Art.-Nr. 210419386
Lieferbar in 1 Arbeitstag

18,80 €

inkl. MwSt.

Die Profilschere als spezielles Trennwerkzeug

Scheren gelten als Klassiker unter den Trennwerkzeugen. Für flache Werkstücke genügt eine normale Schere. Bei ihr arbeiten zwei Klingen gegenläufig. Das Trennen von Profilen wie Winkelschienen, Stäben und Rohren stellt höhere Anforderungen an das Werkzeug. Profilscheren erfüllen diese. Bei ihnen kommen statt zwei gegenläufiger Klingen ein fester Amboss und eine auf Zug wirkende Klinge zum Einsatz. Diese als Löwe-Prinzip bezeichnete Konstruktionsweise ist deshalb so zweckmäßig, weil dadurch die Fixation des Werkstücks mit dem Bearbeitungsschritt ""Trennen"" gekoppelt wird. Sobald die bewegliche Klinge das Werkstück erreicht hat, drückt sie das Werkstück gegen den feststehenden Amboss und klemmt es dort ein. Der an der gewünschten Trennstelle angesetzte feste Amboss bietet nunmehr Widerstand. Der eigentliche Schnitt kann beginnen.

Aufbau und Arbeitsweise der Profilschere

Eine Schere zum Trennen von Profilen besteht aus zwei Armen. Diese sind über ein Gelenk miteinander verbunden, welches als Drehpunkt fungiert. Die unterhalb des Drehpunktes befindlichen Griffe dienen als Kraftarme. Mit ihrer Hilfe wird eine Hebelwirkung an den oberhalb des Drehpunktes gelegenen Arbeitselementen erzeugt. Die Komponenten Amboss und Klinge wirken dabei arbeitsteilig. Der aus Zink-Druckguss gefertigte Amboss überträgt als ein Lastarm des Hebelsystems die Kraft auf das zu trennende Profil und bietet Auflage. Am Trennvorgang selbst ist der Amboss nicht beteiligt. Der Schnitt wird durch die Hebelkraft am zweiten Lastarm möglich. Dieser ist als extrem scharfe Klinge aus Sonderstahl ausgelegt. Ein präziser CNC-Schliff sorgt dafür, dass die Klinge die Hebelkraft optimal in Keilwirkung umsetzen kann. Die Keilwirkung an den Flanken der Klinge ist die entscheidende Kraftkomponente. Nur so ist es möglich, dass die an den Griffen ansetzende Muskelkraft der menschlichen Hand zum Trennen des Werkstücks ausreicht. Die Geometrie des Gesamtsystems limitiert dabei die mögliche Stärke des zu trennenden Profils. Die Spannweite der Hand begrenzt schließlich die Öffnungsweite der Griffe, diese wiederum lässt nur eine bestimmte Öffnungsweite der Arbeitselemente Amboss und Klinge zueinander zu. Im Rahmen dessen ist die Profilschere jedoch ein äußerst praktisches Schneidwerkzeug. Präzises Trennen und saubere Schnittkanten lassen sich damit problemlos realisieren.

Schneiden mit Contorion

Als Anbieter von Werkzeugen gibt Ihnen Contorion Spezialscheren zum Trennen von Profilen an die Hand, welche folgende Vorzüge aufweisen: 

  • Einsatz hochwertiger Materialien, 
  • solide Bauweise, 
  • präzise Funktion,
  • gefertigt von Markenfirmen.

Profilscheren bester Qualität können Sie bei Contorion problemlos online ordern. Das Endergebnis ihres Einsatzes wird Sie überzeugen, mit Contorion den richtigen Anbieter gewählt zu haben.