Handwerkzeug

Handwerkzeug verwendet man zur Bearbeitung von Werkstücken, wobei das Werkzeug – wie der Name bereits verrät – von Hand geführt wird. Klassisches Handwerkzeug sind demnach Hammer, Schraubendreher, Sägen, Scheren, Feilen, Zangen und viele andere. mehr...

Top Kategorien "Handwerkzeug"

Unsere Produktempfehlungen für Sie

Handwerkzeug ist fast so alt wie die Menschheit selbst

Was vielen bei der Verwendung eines Hammers oder Messers nicht in den Sinn kommt, ist die Tatsache, dass diese Handwerkzeuge eine sehr, wirklich sehr lange Tradition haben. Bereits unsere Vorfahren aus der Steinzeit – die eben deshalb als solche bezeichnet wird – verwendeten aus Stein gefertigtes Handwerkzeug, mit dem man schlagen, schaben, schneiden, anderes Werkzeug bearbeiten und vieles mehr konnte. Aus archäologischer Sicht zeigt die Entwicklung von Werkzeug die Entwicklung des Menschen selbst – je klüger unsere Vorfahren wurden, desto raffinierter wurden die Instrumente. Natürlich, seit dieser Zeit hat sich sehr vieles getan, und den eigentlichen Boom brachte schlussendlich die Industrialisierung im 19. Jh.

Für jeden Arbeitsbereich die passenden Werkzeuge

Die Auswahl an Werkzeugen ist sehr groß, doch kann man anhand von Fertigungstechniken die wichtigsten Handwerkzeuge grob einteilen in:

  • Zangen (Rohr-, Kneif- und diverse Spezialzangen)
  • Schlagwerkzeuge (Schonhammer, Meißel, Axt)
  • Schraubenschlüssel (Ring-, Maulschlüssel und Ratschen)
  • Schraubendreher
  • Schneidwerkzeuge (Scheren, Messer)
  • Feilen
  • Prüf- und Messwerkzeuge

Hinzu kommt, dass die einzelnen Branchen sehr unterschiedliche Anforderungen haben. Es ist verständlich, dass ein Uhrmacher andere Schraubendreher als ein Schlosser braucht, und auch Hämmer gibt es in vielen Varianten. Installateure, die Rohre zuschneiden und miteinander verbinden, arbeiten mit speziellen Zangen und bei der Reparatur von Fahrzeugen helfen oft nur Spezialwerkzeuge weiter. Wird an Elektroanlagen gearbeitet, ist aus Sicherheitsgründen die Verwendung isolierter Werkzeuge vorgeschrieben.

Einige Innovationen im Bereich Handwerkzeug

Die Profis wissen, was sie an einem Schraubendreher oder eine Rohrzange schätzen. Sie sind immer im Einsatz, weshalb man als Fachmann immer auf dem neusten Stand ist. Um dem hohen Konkurrenzdruck Stand zu halten, sind jedoch die Hersteller so fleißig am Tüfteln, dass man teilweise nicht mehr hinterher kommt. Hier einige der Innovationen für Sie in Kürze vorgestellt:

Schraubendreher
  • Griff: spezielles Design und Material für hand- und muskelschonende Arbeiten
  • Arbeitsumgebung: für ölige und feuchte Einsatzbereiche gibt es spezielle Anti-Rutsch-Beschichtungen
  • Anwendung: spezielle Keramik-Klingen für Arbeiten mit Elektronik, die zudem Reinraum-tauglich sind
Zangen
  • Griff: abgewinkelt für besseren Arbeitskomfort, gelenk- und muskelschonend
  • Anwendung: parallel bewegende Zangenschenkel für mehr Krafteinteilung
  • Material: zusätzliche Härtung der Schneiden für bessere Leistung und Langlebigkeit
Hämmer
  • Griff: ausgesuchtes Hickory-Holz mit griffiger Oberfläche für guten Halt
  • Zubehör: Stiele und Schlagköpfe einfach austauschbar
  • Anwendung: rückschlagfreies Hämmern schont Gelenke und Muskeln

Was dem Heimwerker an Handwerkzeug nicht fehlen darf

Natürlich wollen wir bei unserem Überblick den privaten Bereich nicht vernachlässigen, denn schließlich ist Handwerkzeug auch zu Hause unentbehrlich. Und gerade weil die Auswahl in Baumärkten unbegrenzt scheint und schnell verwirrt, hier die wichtigsten Dinge, die man in seinem Haushalt haben sollte:

  • Hammer,
  • Säge,
  • Ring-Schlüssel in Standard-Größen,
  • Kneifzange,
  • Gripzange,
  • Flachzange,
  • einen Satz Schlitz- und Kreuz-Schraubendreher (bzw. Bits inkl. Bithalter),
  • Inbus-Schlüssel,
  • Zollstock (Holz),
  • eine kleine Wasserwaage.

Viele Experten empfehlen, vor Quantität auf Qualität zu setzen: Die Werkzeugkiste sollte nicht überladen werden. Und mit einigen Handwerkzeugen kann man auch mehrere Aufgaben erledigen, beispielsweise mit einer Knipex Kombizange, die eine Zange und einen Seitenschneider vereint.