Bosch Carbide-Technologie

18. März 2020

Die immer härter werdenden Bedingungen fordern Zubehör, das langlebig, robust und für die härtesten Anwendungen gemacht ist. Genau das bietet die Bosch Carbide-Technologie.

Erlebe eine neue Leistungsklasse

Carbide gehört zu den härtesten Metallen der Welt. Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung sowie zahlreichen Produkttests in Kompetenzzentren auf der ganzen Welt hat Bosch die Carbide-Technologie entwickelt und für die Herstellung von Werkzeugzubehör nutzbar gemacht.

Bosch Carbide-Zubehör wurde entwickelt, um ein neues Leistungsniveau zu erreichen. Benutzer können von ihm eine lange Lebensdauer erwarten und sich selbst bei anspruchsvollsten Arbeiten vollständig auf das innovative Zubehör verlassen. Mit dem Carbide-Zubehör definiert Bosch Lebensdauer und Zähigkeit neu.

Bauarbeiter auf einer Baustelle draußen mit gelbem Helm sägt ein Abflussrohr
Besser: Ein Sortiment entwickelt für eine bislang unerreichte Leistung
Bauarbeiter befindet sich auf einer Baustelle im Freien und bohrt mit einer Bohrmaschine in eine Betonwand
Härter: Neue Möglichkeiten für die Bearbeitung härtester Materialien und Anwendungen
Ein Handwerker mit gelbem Helm sägt mit einer Bosch Carbide Lochsäge in eine Ziegelwand
Länger: Überdurchschnittlich langlebige Produkte

Das Sortiment

  • Sägeblätter: Diese Hartmetallklingen schneiden durch härteste Materialien, bei denen HCS- oder BiM-Klingen versagen
  • Bohrer: Der Vollhartmetallkopf mit vier Schneiden sorgt für eine außerordentlich hohe Leistung Standzeit beim Bohren in armiertem Beton
  • Stichsägeblätter: Das Hartmetalldesign ermöglicht ein effektives und zuverlässiges Schneoden von Materialien, die hochfeste Stahlelemente beinhalten.
  • Oszillierende Mehrfachwerkzeuge: Einzeln auf den Stahlkörper geschweißte Hartmetallzähne schneiden mit einer 30x längeren Lebensdauer als Bi-Metall und HSS-Klingen, durch gehärtete Schrauben, Nägel und Edelstahl
  • Lochsäge: Geeignet für härteste Materialien bietet die Carbide Lochsäge eine 20x längere Lebensdauer im Vergleich zu Bi-Metall-Lochsägen und kann bis zu 60 Millimeter tief schneiden – in alle Materialien
  • Cordless Kreissägeblätter: Äußerst lange Lebensdauer und präzise Schnitte durch MicroteQ-Zähne aus robustem, besonders hartem Hartmetallkorn aus Bosch eigener Produktion.

Isabelle

Handwerkern auf die Finger und über die Schulter schauen: Ich interessiere mich vor allem für spannende Geschichten aus der Praxis.

Mehr zum Thema

2 Kommentare

  1. Hans-Gerd Beck

    Bosch X-Lock wird zu wenig beworben – hier sollte man mehr Angebote darstellen!
    Bessere Kaufanreize schaffen und darstellen, welche Marken noch auf X-Lock aufgesprungen sind.

    Antworten
    • IR

      Hi, vielen Dank für das Feedback. Das sind viele wichtige Aspekte, die wir in einem Beitrag zu X-Lock berücksichtigen sollten. Wir bleiben dran! Viele Grüße

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap