Insektenspray

Insektenspray

Filter

1 Artikel mit 1 Varianten gefunden

Topseller
-12 %

UVP 27,61 €

24,30 €

(40,50 € / 1l) inkl. MwSt.

-12 %

Insektenspray - der schnelle Helfer gegen Insekten

Insektenspray bietet eine einfache und relativ schnelle Hilfe dann, wenn unerwünschte Insekten wie Fliegen, Ameisen oder Mücken Ihnen das Leben schwer machen. Neben den altbewährten Insektenfallen oder anderen Arten von Insektenvernichtern greifen viele Menschen gerne auf chemische Mittel zurück, um die Plagegeister loszuwerden. Die Insektensprays wirken recht schnell und zuverlässig gegen Fliegen, Mücken oder ähnliches Ungeziefer. Es gibt auch neben den herkömmlichen Mitteln spezielle Mittel, die beispielsweise gegen Wespennester wirken. Auch andere spezielle Mittel wie beispielsweise Ameisenspray und Fliegenspray sind erhältlich. Die Wirkung dieser Mittel setzt sofort ein und kann zuverlässig bis zu mehreren Wochen anhalten. Die Insektensprays enthalten verschiedene Inhaltsstoffe, welche auf die jeweiligen Insekten abgestimmt sind, die mit ihnen bekämpft werden sollen.

Verschiedene Wirkstoffe im Insektenspray

  • Einer der bekanntesten Wirkstoffe im Kampf gegen Schädlinge unterschiedlicher Art ist Pyrethrum. Es handelt sich hier um ein im Insektenspray enthaltendes Insektizid, welches zum sofortigen Tod der Tiere führt. Für Menschen sowie andere Warmblüter ist der Wirkstoff dagegen kaum giftig, da er vom Körper nur in sehr geringen Mengen aufgenommen werden kann. Bei einer Langzeitanwendung sieht dies allerdings anders aus. Hier können unter Umständen gesundheitsschädliche Wirkungen auf den Körper ausgeübt werden.
  • Auch Insektensprays mit Caprylsäure führen zum Tod der Insekten. Die Säure löst den sogenannten Chitinpanzer der Insekten auf, wodurch diese dann absterben. Im Gegensatz zu den anderen Wirkstoffen führt dieses Produkt aber nicht zum sofortigen Tod der Insekten. Außerdem handelt es sich um ein biologisches Produkt. Zu Anwendung genügt es häufig, das Spray dort einzusetzen, wo sich die Insekten gerne verstecken. Insektensprays mit dieser Säure werden gerne für Insekten wie Silberfische, Pelzkäfer oder Staubläuse eingesetzt.

Hinweise zur Anwendung der Mittel

Beim Umgang mit den Insektensprays ist immer besondere Vorsicht geboten. Es empfiehlt sich, die Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten. Diese liefern wichtige Informationen zur richtigen Anwendung der Mittel. Außerdem sollten die Hinweise auch beachtet werden, um die Gesundheit der Menschen nicht unnötig zu gefährden. So sollte zum Beispiel unbedingt überprüft werden, ob das jeweilige Insektenspray auch in Innenräumen eingesetzt werden darf. Viele der angebotenen Mittel sind nur zur Anwendung im Außenbereich geeignet. Es versteht sich auch von selbst, dass die Stoffe nicht dort zum Einsatz kommen sollten, wo sich Kinder oder Haustiere aufhalten. Nach der Anwendung sollte der betroffene Raum auch ausreichend gelüftet werden. In Räumen, wo mit Lebensmitteln hantiert wird, sollte man ganz auf die Anwendung chemischer Insektenmittel verzichten.