Schaufelstiel

Schaufelstiel

1 Artikel mit 1 Varianten gefunden

Schaufelstiel L.850mm D.41mm Esche

Schaufelstiel L.850mm D.41mm Esche

Art.-Nr. 210419494
Lieferzeit: 1 Arbeitstag

20,66 €

inkl. MwSt.

Schaufelstiele aller Art – aus welchen Materialien Schaufelstiele hergestellt werden

Stiele für Schaufeln gibt es aus den verschiedensten Materialien und je nach Verwendungszweck gilt es, das den passenden Stiel herauszusuchen. So eignen sich z.B. Stiele aus Metall ideal für schwere Erdarbeiten, da diese – anders als z.B. Stiele aus Holz – nicht durchbrechen können und dem enormen Druck beim Eindringen ins Erdreich besser standhalten. Prinzipiell sollten Sie auch abwägen, dass stabilere Stiele in der Regel auch ein höheres Gewicht aufweisen – das Handling selbst wird mit steigendem Gewicht der Schaufel schwieriger und anstrengender. Für den Großteil der Arbeiten, für die eine Schaufel benötigt wird, reicht jedoch ein gängiger Holzstiel, der bei den meisten Schaufeln verwendet wird. Dieser besitzt nicht nur den Vorteil, dass dieser ein moderates Arbeitsgewicht aufweist, vielmehr liegen Holzstiele insgesamt auch gut in der Hand und weisen eine für die Hände relativ angenehme Oberfläche auf. Ebenso gibt es noch Schaufelstiele aus Kunststoff, die vor allem für Sandschaufeln verwendet werden. Diese besitzen den Vorteil, dass sie nicht nur extrem leicht sind, sondern im Verhältnis dazu auch noch eine große relativ große Stabilität aufweisen. Anzuraten ist der Gebrauch von Schaufeln – in Verbindung mit dem Stielen für die Schaufeln – immer mithilfe von Handschuhen, da ein längerer Gebrauch und das Zusammenspiel von Schweiß auf den Händen schnell zu Hautverletzungen wie z.B. Blasen führen kann.

Ergonomische Schaufelstiele – rückenschonendes und ermüdungsfreies Arbeiten mit der Schaufel

Ergonomische Schaufelstiele bieten vor allem den Vorteil, dass sie das Arbeiten extrem erleichtern und dass bei der Entwicklung Rücksicht auf die Gesundheit des Nutzers genommen wurde. Und so sind die Stiele dahingehend entwickelt, dass Sie mit den Schaufeln ermüdungsfrei über mehrere Stunden arbeiten können, ohne dass dabei gesundheitliche Risiken für den Rücken oder die Kniescheiben entstehen, die beim Schaufeln besonders belastet werden. Ergonomisch angepasst heißt in diesem Fall, dass die Stiele folgende Eigenschaften besitzen:

  • D-Griff am Ende des Stiels vorhanden
  • teilweise oder vollkommene Ummantelung des Stiels mit hautfreundlichen Materialien
  • Hartholzadapter vorhanden
  • ergonomisch angepasster Griff am Stiel
  • ausgeklügelte Form des Stiels, die vor allem rückenschonendes Arbeiten zulässt

Qualitativ hochwertige Schaufelstiele erkennen

Hochwertige Exemplare erkennen Sie vor allem an der Beschaffenheit des Stiels – dieser sollte eine klare Struktur, hochwertige und stabile Griffmöglichkeiten sowie eine massive Bauweise aufweisen. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass das entsprechende Schaufelblatt fest mit dem Stiel verbunden ist – in den meisten Fällen brechen minderqualitative Schaufeln genau hier durch. Weiterhin wichtig ist zudem, dass die Schaufel witterungsfest ist. Sollten Sie diese beispielsweise mal im Regen stehen lassen, darf sich der Stiel weder verziehen, noch verdrehen oder gar durchbrechen.