Handlauf

Handlauf

Filter

Alle Filter zurücksetzen

10 Artikel mit 12 Varianten gefunden

Hymer Plattformleiter 8081 mit Kipprollen und langem Handlauf
-27 %
-27 %
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
UVP 567,63 €
ab 412,75 €
inkl. MwSt.
Munk Handlauf steckbar für Sprossen-/Stufenabstand 280/263 mm Länge 1,4 m
-31 %
-31 %
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
UVP 119,00 €
82,25 €
inkl. MwSt.
Munk Handlauf zur Selbstmontage
-34 %
-34 %
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
UVP 145,18 €
95,76 €
inkl. MwSt.
Munk Handlauf für Gleispodest
-43 %
-43 %
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
UVP 336,77 €
191,92 €
inkl. MwSt.
Munk Handlauf steckbar für Sprossen-/Stufenabstand 280/263 mm Länge 1,96 m
-32 %
-32 %
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
UVP 123,76 €
84,39 €
inkl. MwSt.
Hymer Geländerrohr, Länge 2,80 m
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
85,29 €
inkl. MwSt.
Munk Handlauf steckbar für Stufenabstand 235 mm Länge 2 m
-32 %
-32 %
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
UVP 123,76 €
84,37 €
inkl. MwSt.
Munk Handlauf steckbar für Stufenabstand 235 mm Länge 1,25 m
-28 %
-28 %
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
UVP 117,81 €
84,49 €
inkl. MwSt.
Hymer Handlauf für Leitern
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
ab 54,97 €
inkl. MwSt.
Hymer Ausstieg breit, mit Handlauf
-25 %
-25 %
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
UVP 574,77 €
433,66 €
inkl. MwSt.

Der Handlauf schafft Schönheit und Sicherheit

Sicherheit trifft Stil – der perfekte Handlauf

Ein Handlauf ist ein sicherheitsrelevantes Bauelement, das entlang von Treppen, Gehwegen oder anderen erhöhten Bereichen angebracht wird. Er dient dazu, dass sich Personen daran festhalten können. Die Handlauf Höhe befindet sich daher auf greifbarer Höhe, um Halt und Unterstützung zu bieten, insbesondere beim Auf- und Abstieg von Treppen. Du kannst einen Handlauf innen oder außen anbringen. Er dient aber nicht nur der Sicherheit, sondern kann auch ein gestalterisches Element sein, welches zur Gesamtästhetik eines Raums beiträgt. Handläufe werden oft aus verschiedenen Materialien wie Edelstahl, Holz oder Glas gefertigt und je nach Einsatzort und Bedarf unterscheidet sich Handlauf Höhe und Form. In industriellen oder professionellen Umgebungen spielt der Handlauf eine wichtige Rolle, um Unfälle zu verhindern und eine sichere Fortbewegung zu gewährleisten.

Handlauftypen im Fokus: welcher Handlauf passt zu deinen Anforderungen?

Es sind verschiedene Handlaufarten erhältlich, die sich je nach Einsatzgebiet unterscheiden. Im industriellen Sektor erweisen sich robuste Edelstahlhandläufe als optimal, da sie nicht nur eine hohe Belastbarkeit bieten, sondern auch mühelos gereinigt werden können. Für Bürogebäude hingegen eignen sich elegante Glas- oder Holzhandläufe, die nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend sind. Die Wahl des richtigen Handlaufstils trägt schließlich maßgeblich zur Gesamtoptik bei.

Handläufe sind nicht nur funktionale Elemente, sondern erfüllen auch spezifische Anforderungen je nach Branche. Im Gesundheitswesen beispielsweise sind Handläufe in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen unverzichtbar, um Patienten und Pflegekräfte gleichermaßen zu unterstützen. Dort sind sie an den Wänden entlang der Flure angebracht, wobei die Handlauf Höhe auch dort eine Standardhöhe aufweist.

Auf dem Bau wirst du zum Beispiel einen Handlauf außen an Brüstungen und Gerüsten anbringen, damit du und alle Personen, die dort zu tun haben, sicheren Halt beim Auf- und Absteigen haben. Es sind auch spezielle Handläufe für Leitern erhältlich. Dabei wird der Handlauf außen an der Leiter mithilfe eines Klemmmechanismus befestigt, vorzugsweise in die Öffnungen an der Seite der Sprossen.

In industriellen Produktionsstätten sind Handläufe oft starken Belastungen ausgesetzt. Hier bewähren sich Handläufe aus Aluminium aufgrund ihrer Robustheit und Langlebigkeit.

Wichtige Punkte, die es bei einem Handlauf zu beachten gibt

Bei der Auswahl des passenden Handlaufs sind bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Die Handlauf Höhe spielt zum Beispiel eine entscheidende Rolle, um eine sichere Nutzung zu gewährleisten. Egal ob der Handlauf innen oder außen angebracht wird, er muss den örtlichen Gegebenheiten entsprechen und den geltenden Sicherheitsstandards gerecht werden. Achte darauf, dass die Handläufe nicht nur ergonomisch geformt, sondern auch rutschfest sind, um Unfälle zu vermeiden.

In der professionellen Gestaltung von Handläufen sind bestimmte Richtlinien zu beachten, um sowohl Sicherheit als auch Ergonomie zu gewährleisten. Die Höhe des Handlaufs muss zwischen 80 cm und 115 cm betragen, wobei eine ergonomisch optimale Handlauf Höhe bis zu 90 cm empfohlen wird. Der Durchmesser bzw. die Breite und Handlauf Höhe liegt idealerweise zwischen 2,5 cm und 6 cm, wobei die optimale Umschließung von Daumen und Zeigefinger etwa 3/4 des Umfangs ausmachen sollte.

Auch die Positionierung spielt eine entscheidende Rolle: an Treppen muss der Handlauf innen in Abwärtsrichtung an der rechten Seite angebracht sein. Ist die Treppe breiter als 1,5 m muss auf beiden Seiten ein Handlauf angebracht sein.

Vom Gesetzgeber ist ein „fester“ Handlauf außen oder innen vorgeschrieben. Ein Handlauf, der lediglich aus einem Seil besteht, kann nachgeben, wenn die Person ins Stolpern gerät und sich mit ihrem ganzen Gewicht dranhängt. Aus diesem Grund ist diese Art Handlauf nur als Zierde geeignet. Ein Handlauf sollte weitestgehend abgerundet oder ganz rund sein und einen Durchmesser von 30 bis 45 mm aufweisen. Für runde Handläufe aus Holz gilt die VOB/DIN 18334 und schreibt einen Mindestdurchmesser von 48 mm bzw. alternativ einen rechteckigen Querschnitt von mindestens 40 × 60 mm vor.