Druckluftspray

Druckluftspray

Filter

Alle Filter zurücksetzen

4 Artikel gefunden

WEICON Druckluft-Sprühdose
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage
48,62 €
inkl. MwSt.
Fellowes Druckluftspray 9977804 HFC frei 400ml
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
12,13 €
inkl. MwSt.
CRC Druckluftspray Druckluft 67 ölfrei farblos Spraydose 400ml
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
352,34 €
inkl. MwSt. (12 Stk. / VPE)
Caramba Intensiv Druckluft-Spray 270 ml
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
48,08 €
inkl. MwSt. (6 Stück pro Packung)

Sauberkeit im Handumdrehen: das Druckluftspray

Das Druckluftspray – die Geheimwaffe für saubere und langlebige Elektronik

Du willst in deinem Unternehmen sicherstellen, dass deine elektronischen Geräte immer reibungslos funktionieren? Dann muss dein Druckluftspray Elektronik geeignet sein. Die Lösung, nach der du gesucht hast ist ein „Druckluftspray Elektronik“. Dieses vielseitige Produkt hat in der Profiwelt längst seinen Platz gefunden und wird von vielen Berufsgruppen geschätzt.

Ein Druckluftspray ist ein Alleskönner im Bereich der Reinigung und Pflege elektronischer Geräte. Es ist nicht nur dazu da, Staub zu entfernen, sondern es bietet noch viele weitere Anwendungsbereiche, die für dich von unschätzbarem Wert sein können.

Druckluftsprays sind ein äußerst nützliches Werkzeug für Profis. Es handelt sich dabei um eine Druckgasdose, die mit einem sauberen, trockenen Gas, wie beispielsweise Druckluft oder einem speziellen Kältemittel, gefüllt ist. Dieses Gas wird durch den Sprühkopf der Dose unter hohem Druck freigesetzt, um Staub, Schmutz und Verunreinigungen von empfindlichen elektronischen Geräten und Oberflächen zu entfernen.

Die Anwendung ist denkbar einfach. Du hältst die Dose aufrecht und sprühst das Gas mit gezielten Stößen auf die zu reinigende Fläche. Die hohe Geschwindigkeit und der Druck des Gases entfernen Staub und Schmutz gründlich, ohne die empfindlichen elektronischen Komponenten zu beschädigen.

In deiner Welt der Profis wird ein Druckluftspray aus vielerlei Gründen geschätzt. Es reinigt nicht nur gründlich und effektiv, sondern trocknet auch schnell, hinterlässt keine Rückstände und ist nicht brennbar. Dies macht es ideal für den Einsatz in Bereichen, in denen Feuergefahr oder Rückstände vermieden werden müssen, wie in der Elektronikindustrie oder in Werkstätten.

In der Elektronikbranche ist ein Druckluftspray Elektronik geeignet ein unverzichtbares Werkzeug, um empfindliche Bauteile zu reinigen, ohne sie zu beschädigen. In Büros hilft es dir, Computertastaturen, Bildschirme und Drucker sauber zu halten und so die Lebensdauer der Geräte zu verlängern.

Zusammengefasst ist Druckluftspray ein praktisches und vielseitiges Hilfsmittel, das bei der Pflege und Wartung elektronischer Geräte und empfindlicher Oberflächen wertvolle Dienste leistet. Es ist einfach anzuwenden und spart Zeit, indem es eine schnelle und gründliche Reinigung ermöglicht, ohne Risiken für die zu reinigenden Komponenten.

Die Vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, wo Druckluftspray Elektronik geeignet ist

Computer-Tastaturen, Drucker und Monitore musst du regelmäßig von Staub und Schmutz befreien. Dies sorgt nicht nur für eine angenehmere Arbeitsumgebung, sondern verlängert auch die Lebensdauer deiner elektronischen Geräte. Die präzise Sprühkraft entfernt Schmutz und Staub ohne Beschädigungen herbeizuführen. Handwerksleute können in der Werkstatt Druckluftspray dazu verwenden, empfindliche Messgeräte und Werkzeuge in einwandfreiem Zustand zu halten. Es hilft, Schmutz und Schmierstoffe von Oberflächen zu entfernen, ohne die empfindlichen Komponenten zu beschädigen.

Sicherheit und Effizienz: Die Wichtigen Standards für den Umgang mit einem Druckluftspray

Vorsichtsmaßnahmen sind wichtig. Wenn du ein Druckluftspray verwendest, gibt es einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

  • Zuerst einmal solltest du das Spray nicht in die Augen sprühen. Daher ist es nicht verkehrt, eine Schutzbrille zu tragen, wenn du es anwendest.
  • Es ist wichtig, das Produkt aufrecht zu halten und den Sprühkopf nicht kopfüber zu verwenden, um das Risiko von Verletzungen zu minimieren. Ein Druckluftspray darf nicht auf offene Flammen oder heiße Oberflächen gesprüht werden, da es entzündlich sein kann.
  • Lagere Druckluftspray an einem kühlen, trockenen Ort, fern von Hitzequellen und Flammen. Halte es von direkter Sonneneinstrahlung fern. Druckluftsprays stehen nämlich unter Druck und können bei übermäßiger Hitze explodieren.
  • Verwende ein Druckluftspray nur in gut belüfteten Räumen, da das Gas in geschlossenen Räumen zu einer Ansammlung gefährlicher Dämpfe führen kann. Eventuell ist eine Schutzmaske angeraten oder sogar vorgeschrieben.
  • Der direkte Hautkontakt mit dem Sprühgas sollte unbedingt vermieden werden, da dies Kälteverbrennungen verursachen kann.
  • Entsorge leere und nicht mehr benötigte Dosen zwingend gemäß den örtlichen Vorschriften für Druckgasdosen.