Festool CXS Li 2,6 Akkuschrauber

4. Juli 2016

Leicht sollen sie sein, schnell einsatzbereit und nach Möglichkeit den Großen in nichts nachstehen: die Rede ist von kleinen, kompakten Akkuschraubern, die vor allem für kleine Bauprojekte, im Messebau und bei Montagearbeiten die ideale Wahl sind. Der Festool CXS Li 2,6 Akkuschrauber erfüllt alle Kriterien.

Wir haben uns ein Akkuschrauber-Modell der Marke Festool genauer angesehen. In unserer ersten Folge von Contorion-Profi-TV stellt Ihnen unser Holzbauexperte und Firmenkundenberater Markus Leitlein den Akkuschrauber CXS Li 2,6 Schritt für Schritt vor, erklärt Funktionsweisen des Geräts, gibt Tipps für die optimale Handhabung und präsentiert die passenden Zubehörutensilien.

Der CXS Li 2,6: handliches Kraftpaket mit Durchhaltevermögen

Festool hat mit seinem Akkuschraubermodell CXS Li 2,6 ein besonders handliches und extrem leichtes Elektrowerkzeug (nur 0,9 kg) auf den Markt gebracht, das durch Leistung, Komfort und Präzision überzeugt. Dank seiner handlichen C-Form ist das Arbeiten mit dem CXS Li 2,6 auch an schwer zugänglichen Stellen mühelos möglich, das CENTROTEC Werkzeug-Schnellwechselsystem sorgt für einen unkomplizierten Werkzeugwechsel und die 12-stufige Drehmomenteinstellung ermöglicht besonders exakte Verschraubungen.

Festool Akkuschrauber CXS Li 2,6

Festool Akkuschrauber CXS Li 2,6 zeichnet sich durch seine gute Handhabung aus

Zusätzliche nützliche Features wie die magnetische Bit Garage, die dafür sorgt, dass Bits immer griffbereit sind oder das integrierte LED-Licht für die Arbeit in dunklen Ecken, machen den Akkuschrauber zu einem komfortablen Begleiter für den professionellen Einsatz.

Bohren in Holz mit dem CXS

Bohren in Holz mit dem Festool Akkuschrauber CXS Li 2,6

Als besonders praktisch erweist sich in der Praxis auch die Akku-Ladestandsanzeige, die rechtzeitig darüber informiert, wann der Akku getauscht und nachgeladen werden sollte. Dank hochwertiger Lithium-Ionen-Akkus können sich Anwender über lange Akkustandzeiten freuen. Der reine Ladeprozess nimmt insgesamt 45 Minuten in Anspruch.

Unser Tipp für die optimale Kontrolle des Geräts: Daumen und Zeigefinger werden oben am Gerät angelegt, während die restlichen Finger am Griff aufliegen.

Ab sofort keinen Werkzeug-Test mehr verpassen: Abonniere unseren Youtube-Kanal und hole dir wissenswerte Produkt-Tipps direkt von unseren Experten.

HAND-DRAUF-Redaktion

Von Werkzeug bis Unternehmensführung: Mit unseren Ratgebern wollen wir Handwerkern Antworten auf viele Fragen geben.

Mehr zum Thema

0 Kommentare

Copy link
Powered by Social Snap