Für jedes Material die individuellen Diamantbohrkronen

Die Diamantbohrkrone eignet sich zum Bohren von unterschiedlichen Materialien im Baubereich, z.B. Granit Beton, Mauerwerk, Stahlbeton etc. Je nach Einsatz und den entsprechenden Erfordernissen wurden diese Kronen für die unterschiedlichen Anwendungen für den Gebrauch auf den dafür vorgesehen Maschinen entworfen und sind in den Durchmessern zwischen 5 – 400 mm verfügbar. Die Kronen sind in unterschiedlichen Qualitäts- und Preisklassen erhältlich. Jeder Bedarf wird abgedeckt, um professionelle Kernbohrungen durchführen zu können. Dabei reicht der Einsatzbereich über Dübel-, Durchführungs- und Befestigungsbohren über Großloch- und Tiefenbohrungen. Es werden hervorragende Schnittwerte und ein optimales Schneidverhalten bei extrem hohem Vorschub erzeugt.

Welche Werkzeuge werden für die Trockenbohrung benötigt?

Die passende Bohrkrone zu finden, ist nicht immer einfach. Es muss bereits vorab geklärt werden, ob bei der Metallbearbeitung ein Trocken- oder Nassschnitt angewandt wird. Welcher Durchmesser und ob mit oder ohne Paraffin gekühlt wird, ist ein weiteres Kriterium. Alle Materialien sind unterschiedlich, deswegen muss für die Bearbeitung eine maßgeschneiderte Diamantohrkrone benutzt werden. Die Vielfalt der Kronen hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Anfangs gab es nur die Option des Nassbohrens, heutzutage ist der trockene Einsatz u.a. durch eine Bohrmaschine, Akkubohrer oder dem Winkelschleifer Normalität. Die unerwünschte Wasserkühlung mit den dazugehörigen Geräten, z.B. Wasserpumpen und deren Behältern, Schalter für den Personenschutz, Schutzvorkehrung usw. entfallen. Es wird nur eine Diamantbohrkrone für die Trockenbohrung und eine rutschfeste Bohrmaschine, ein Akkuschrauber oder Winkelschleifer benötigt. Für diese Arbeiten sollte folgende Schutzausrüstung getragen werden:

  • Handschuhe
  • Schutzbrille, zum Schutz gegen Splitter
  • Gehörschutz

Welche Diamantbohrkronen sind erhältlich?

Im Bereich Bohrer-Bohrerzubehör sind Diamantbohrkronen für den Einsatz ohne Wasser bereits in minimalen Durchmessern (5, 6 ,8,10 mm usw.) erhältlich. Die Möglichkeit einer trockenen Anwendung wird erst durch die Diamant-Sintierung an der Krone des Bohrers möglich. Dabei sind sie permanent gesintert mit der Folge, dass die Krone keine Kühlung durch Wasser bekommen muss. Mit der richtigen Anwendung ist eine genauso lange Lebensdauer gewährleistet, wie eine übliche Nass-Diamantbohrkrone. Das Material beeinflusst die Standzeit sowie der richtige Gebrauch der Kronen. Natürlich darf es auch ein größerer Durchmesser der Krone sein, falls ein Durchmesser von 14 mm nicht mehr genügt. Die Diamantbohrkronen müssen sich den Eigenschaften durch unterschiedliche Anschlüsse, Steckdosen und Lichtschalter assimilieren. Für eine lange Lebensdauer ist auf eine richtige Anwendung dringend zu achten. Niemals darf die Krone gleichartig auf die Fliese oder Platte aufgesetzt werden. Das Material sollte in Schräglage eingetaucht werden und mit kreisenden Bewegungen nach vorne bewegt werden. Die Kühlung der Diamanten wird dadurch optimiert. Durch eine falsche Prozedur wird die Standzeit der Bohrkrone erheblich reduziert.

Wichtige Hersteller für Diamantbohrkrone

Oh nein! Wir konnten leider nichts zu "" finden.

Tipps für eine erfolgreiche Suche:

  1. Prüfe deine Suche auf Rechtschreibfehler
  2. Suche nach ähnlichen Begriffen und Synonymen
  3. Du hast dein Produkt immer noch nicht gefunden? Nutze unser Formular
Benötigst du Hilfe? Zur FAQ-Seite

Vielleicht sind diese Produkte interessant für dich