Makita Schleifer

Makita Schleifer: ausdauernd und Kraftvoll

Im Jahr 1915 gründete Masahiko Goto in Japan die Firma Makita. Die ursprüngliche Ankerwicklerei und Motoren-Reparaturwerkstatt gehört heute zu den bekanntesten Herstellern von Benzin- und Elektrowerkzeugen. Zurückzuführen ist dieser Erfolg zum größten Teil auf die sehr gute Qualität der Produkte. Diese produziert Makita inzwischen in 8 verschiedenen Ländern und seit 1977 auch in Deutschland. Zum Sortiment zählen inzwischen ca. 850 verschiedene Werkzeuge, unter Anderem auch die Makita Schleifer. Unten weiterlesen...


Schleifgeräte von Makita

Die Makita Schleifgeräte - was zeichnet sie aus?

Zwei wesentliche Merkmale ziehen sich durch die gesamte Palette. Zum Einen das typische und unverkennbare blassblau, zum Anderen die sehr gute Qualität der Geräte. Die Vielfalt eben dieser ist enorm. Ob Rotations-, oder Bandschleifer, Winkelschleifer, oder Trennschleifer - in dem riesigen Angebot, das Makita zur Verfügung stellt, findet sich für jede Aufgabe das passende Gerät. Zum präzisen Schneiden von Metallen, eignen sich beispielsweise die leistungsstarken Trennschleifer. Diese gibt es in 2 verschiedenen Variationen. Das stationäre Gerät mit stufenloser Gehrungseinstellung, Schutzhaube und Frontschutz eignet sich hervorragend für saubere und sichere Schnitte. Wird hingegen ein mobiles Gerät benötigt, bietet sich die benzinbetriebene Version an. Mit bis zu 6 PS arbeiten sich die Geräte mühelos durch den Werkstoff. Auf Komfort muss dabei nicht verzichtet werden. Einhebelbedienung, Selbstreinigung des Luftfilters und vibrationsgedämpfte Handgriffe sind nur einige Besonderheiten, über die die Makita Schleifer verfügen. Doch auch wenn es nicht darum geht, Metalle zu zerschneiden, sondern Oberflächen abzuschleifen, oder zu polieren finden sich attraktive Lösungen, wie beispielsweise die Makita Bürstenschleifer. Durch die große Auswahl an verschiedenen Bürsten, welche sich schnell und einfach wechseln lassen, eignen sich die Geräte bestens zum Polieren, Strukturieren und Säubern unterschiedlichster Materialien und Oberflächen. Auch Schleifen lässt sich mit der richtigen Bürste, wobei die Schleiftiefe je nach Bedarf eingestellt werden kann. Um die Staubbelastung beim Arbeiten zu minimieren, ist der Anschluss eines Saugers an den Bürstenschleifer möglich.

Alles auf einen Blick:

  • leistungsstarke Geräte
  • hoher Bedienkomfort
  • vielseitige Verwendungsmöglichkeiten
  • Antrieb über Benzin, Wechselstrom, oder Akku

Fazit

Makita Schleifer sind erstklassige Geräte mit hoher Leistung und Komfort. Ob Schleifen, Polieren, oder Trennen von Metallen - sie erledigen ihre jeweiligen Aufgaben stets mit Bravur und garantieren gleichzeitig eine lange Haltbarkeit. Hier gilt das Sprichwort "Qualität hat Ihren Preis". Doch wer bereit ist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wird es bei Produkten von Makita definitiv nicht bereuen.