Magnetisiergeräte

Magnetisiergeräte

Filter

Alle Filter zurücksetzen

11 Artikel gefunden

Wera 9500 Magnet SB, 48 mm
-44 %
-44 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 20,51 €
11,55 €
inkl. MwSt.
STIER Magnetisierer
STIER Magnetisierer
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
12,80 €
inkl. MwSt.
Makita Magnetisierer E-03442
Lieferzeit: 2-3 Wochen
5,02 €
inkl. MwSt.
KS Tools Magnetisierer und Entmagnetisierer
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
6,18 €
inkl. MwSt.
Wiha Magnetisierer in Blister
-34 %
-34 %
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 17,87 €
11,75 €
inkl. MwSt.
HAZET Magnetisier- / Entmagnetisier-Werkzeug 810MGT
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage
14,92 €
inkl. MwSt.
Gedore 149 Magnetisier-/Entmagnetisiergerät
Lieferzeit: 2-3 Wochen
20,62 €
inkl. MwSt.
WERA Magnetisiergerät für Schraubendreher, Typ: 1
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage
14,33 €
inkl. MwSt.
Facom Magnetisierer
-37 %
-37 %
Facom Magnetisierer
Lieferzeit: 2-3 Wochen
UVP 100,50 €
63,63 €
inkl. MwSt.
Wiha Magnetisierer (400 10)
-31 %
-31 %
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 16,91 €
11,65 €
inkl. MwSt.
Wera 9514 Wera Magnet ESD SB, 64,6 mm
Lieferzeit: 2-3 Wochen
23,23 €
inkl. MwSt.

Magnetisierer für starke Magnete

Die Kraft von Magneten zu nutzen, ist ein sehr wirkungsvolles Vorgehen in vielen technischen und industriellen Zusammenhängen. Ein Magnet zeichnet sich dadurch aus, dass er andere Körper anzieht oder abstößt, sofern diese aus bestimmten Materialien hergestellt wurden bzw. natürlicherweise aus diesen bestehen. Die magnetische Anziehung und Abstoßung gehören zu den grundlegenden Phänomenen der Physik. In der Fachwelt unterscheidet man zwischen den sogenannten Dauermagneten und den Elektromagneten. Bei den Erstgenannten wird in der Regel ein Magnetisiergerät verwendet, um die Magneteigenschaften hervorzurufen. Die Magnete behalten nach diesem Prozess die Magnetkraft bei und können anschließend über einen sehr langen Zeitraum hinweg eingesetzt werden, ohne dass erneut ein Magnetisiergerät zum Einsatz kommen muss. Spricht man von Elektromagneten, so handelt es sich um Systeme, die dauerhaft mit Strom versorgt werden müssen, um zu funktionieren. Ein Magnetisierer reicht nicht aus, um hier für dauerhafte Magnetwirkung zu sorgen.

So nutzen Sie hochwertige Magnetisierer

Zur Herstellung von Magneten können sehr unterschiedliche Werkstücke verwendet werden. Die Bandbreite an einsetzbaren Materialien ist ebenfalls groß. Es kommen zum Beispiel die folgende metallischen Legierungen infrage:

  • Legierungen aus Eisen
  • Nickellegierungen
  • Aluminiumlegierungen
  • Legierungen wie die oben genannten, denen zusätzlich Cobalt, Kupfer, Mangan oder keramische Werkstoffe beigefügt werden.

Als Zusatzstoffe eignen sich unter anderem Strontiumhexaferrit oder Bariumhexaferrit. Geräte zur Magnetisierung verändern die Eigenschaften der oben genannten Werkstücke, indem sie die Elementarteilchen, die ungeordnet im Material vorliegen, in eine bestimmte Richtung bringen. Der Gegenstand wird auf diese Weise magnetisch. Wenn Sie in Ihrem Alltag mit magnetischen Kräften zu tun haben, interessieren Sie sich sicher auch für das Gegenstück des Magnetisiergeräts — für den Entmagnetisierer. Dieser macht den Magnetisierungsprozess rückgängig — in der Regel durch Erhitzen des Objekts. Hochwertige Magnetisiergeräte können unterschiedliche Materialien mit magnetischen Eigenschaften versehen. Sie funktionieren in der Regel über eine Impulsmagnetisierung durch eine zielgerichtete Kondensatorentladung. Profigeräte lassen sich heute sehr einfach steuern; beispielsweise über einen Touchscreen an der Geräteaußenseite.

Bei Contorion das passende Gerät zur Magnetherstellung entdecken

Ob Sie Magnete erzeugen möchten oder einen langlebigen Entmagnetisierer benötigen — auf einen Blick in das Angebot unseres Onlineshops sollten Sie nicht verzichten. Contorion ist ein spezialisierter Anbieter von Produkten für Profis aus der Industrie und kann Ihnen bestimmt das passende Gerät anbieten. Wir freuen uns darauf, Ihren Bedarf zu erfüllen!