Gewindeschneidkluppe

10 Artikel mit 10 Varianten gefunden

Mit einer Gewindeschneidmaschine effizienter arbeiten

Das Schneiden von Gewinden unterschiedlichster Varianten und in Form von Außen- und Innengewinden ist eine Angelegenheit, die extrem präzise erfolgen muss. Nur so kann gewährleistet werden, dass die entsprechend bearbeiteten Teile einen reibungslosen Einsatz gewährleisten. Aufgrund der Vielzahl der Bemaßungen für Außen- und Innengewinde, welche dank der flexiblen, nutzerfreundlichen und leistungsstarken Gewindeschneidmaschine angefertigt werden können, ergibt sich eine enorme Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Die überwiegend hydraulisch, pneumatisch, elektrisch, halb- und vollautomatisch funktionierenden Maschinen können für viele branchenspezifische Bedürfnisse ausgewählt werden. Außerdem entsprechen Maschinen mit einer integrierten CNC-Technik zum Schneiden von Gewinden den höchsten Anforderungen, die sich heutzutage im Arbeitsprozess des Gewindeschneidens ergeben. Des Weiteren bestehen die besten Voraussetzungen, damit Sie ganz nach Wunsch eine pneumatische oder elektrische Gewindeschneidemaschine auswählen können. All diese Werkzeugmaschinen sind mit unterschiedlichen Drehzahlen und Ausladungen betriebsbereit.

Die Vorteile der modernen Gewindeschneidmaschine

Mit der Verwendung der Gewinde-Schneidmaschine verbinden sich verschiedene Vorteile:

  • Gewinde können prozesssicher geformt werden
  • drehmomentkontrollierte Arbeitsweise der Gewindeschneidmaschinen
  • minimaler Werkzeugbruch = reduzierte Ausschussproduktion
  • keine zusätzlichen Gütekontrollen nach Fertigstellung der Gewinde erforderlich
  • Verbesserung der Arbeitsproduktivität
  • wirtschaftlichere Erzeugung von Gewinden
  • viele Zubehörkomponenten erweitern die Einsatzmöglichkeiten der Gewinde-Schneidemaschinen
  • enorm geringe Gewindetoleranz
  • außerordentlich hohe Genauigkeit von Gewindeschneidemaschinen
  • optimale Gestaltung und Überwachung des Schneidevorganges
  • bedienerfreundliche, einfache Programmierbarkeit
  • geringer Wartungsaufwand
  • reduziertes Eigengewicht
  • Stromspar-Potential
  • stabile Bauweise sorgt für eine lange Lebensdauer

Mit den maschinell arbeitenden Schneidevorrichtungen für Gewinde können variierende Gewinde Arten wie Zoll- und metrische Gewinde ausgefertigt werden. Die kleinsten Abmessungen für die Innengewinde liegen überwiegend bei M3. Die maximale Größe der Innengewinde beträgt in der Regel M16, bei Leichtmetallen M30. Je nach technischer Ausrüstung der Gewinde-Schneidmaschinen variieren diese Maßhaltigkeiten.

 

Zubehör für Gewindeschneidmaschinen

Je nachdem, für welche Gewindeschneidmaschinen Sie sich entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, eine Fülle an Standard- und Spezialwerkzeugen zu erwerben. Bei den auf einer Hydraulik basierenden Modellen können Sie mithilfe eines Schnellwechsel-Systems ganz beliebige Gewindebohrer einspannen. Dasselbe Kriterium greift bei anderen Maschinenarten. Mit einem Gewindeschneidhalter, der mit einer Rutschkupplung kombiniert wird, kann einem Brechen des Gewindebohrers auch bei hartnäckigsten Materialien vorgebeugt werden. Erweitert wird das Spektrum an Zubehör für Ihre Gewindeschneidemaschine durch:

  • Sicherheitskupplungen
  • Reduzieradapter
  • Spannzangenfutter
  • Bohrfutter
  • Schneideisenhalter

Unter der Rubrik der Spezialausstattungen finden Sie diverse Artikel wie sogenannte Schwenkvorrichtungen und Schmiersysteme sowie mobile Magnete.