Druckluftzylinder

Druckluftzylinder

Filter

64 Artikel mit 162 Varianten gefunden

RIEGLER
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
ab 33,76 €
inkl. MwSt.
Grohe
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
122,18 €
inkl. MwSt.
RIEGLER
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 92,40 €
ab 61,29 €
inkl. MwSt.
Grohe
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
10,83 €
inkl. MwSt.
Grohe Rückflussverhinderer DN 10 chrom
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
33,30 €
inkl. MwSt.
Grohe WAS Spülendurchführung DN 15 chrom
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
53,19 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Fußbefestigung Typ LB
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
ab 6,96 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Gegenlager Typ CR
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
ab 12,91 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Gelenkauge Typ UNIT Norm-/Rund-/Kurzhubzylinder
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
12,21 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Sensor Typ CS1 HALL-Sensor 3-Draht 3 m Kabel NO NPN
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
29,14 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Sensor Typ CS1 HALL-Sensor 3-Draht M8-Stecker NO PNP
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
31,31 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Sensor Typ CS1 HALL-Sensor 3-Draht 3 m Kabel NO PNP
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
29,82 €
inkl. MwSt.
RIEGLER HALL-Sensor für Rundzylinder Typ MI / MSI
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
ab 28,20 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Schwenkgabelbefestigung Typ CB
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
ab 13,98 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Sensor Typ CS1 HALL-Sensor 3-Draht M8-Stecker NO NPN
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
32,14 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Flanschbefestigung Typ FA
Lieferzeit: 1 Arbeitstag
3,65 €
inkl. MwSt.
HAZET Kolbenstange
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
22,22 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9012-1SPC-01/5
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
53,97 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9013MG-01/5
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
157,82 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9010-09/6
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 40,08 €
23,73 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Gelenkauge Typ UNIT für Norm-/Kompaktzyl. Kolbendurchmesser 50-63/80
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 16,76 €
12,46 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9013SPC-01/7
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
73,60 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9022-360-08/8
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
52,79 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9034P-2-05/14
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
71,03 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9012A-1-05/6
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
76,70 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9033N-5-01/8
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
54,76 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder 9022LG-011/2
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 23,41 €
19,08 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9032P-06/3
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
40,34 €
inkl. MwSt.
HAZET Kolbenstange 9037N-2-023/3
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
40,33 €
inkl. MwSt.
RIEGLER Gelenkauge für MI/MSI/ACQ/ASQ/ACP Kolbendurchmesser 20/20/16 mm
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 6,66 €
3,61 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9022P-XLG-07/6
Angebot
Angebot
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
UVP 45,52 €
39,25 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder Satz hinten 9013TT-012/2
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
80,41 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder 9020P-2-016/2
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
12,80 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9012SPC-01/7
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
65,21 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9012M-020/7
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
53,75 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder (Bj. 2013) 9012EL-08/2N
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
85,89 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9030N-5-06/7
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
54,30 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder 9014MG-032
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
92,92 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder 9021P-2-016/2
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
12,80 €
inkl. MwSt.
Grohe Rückflussverhinderer für Grohmix UP-Thermostate 3/4"
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage
157,00 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9012MG-01/5
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
94,46 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9033N-9-02/7
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
45,28 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylinder 9022SR-011
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
17,75 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9012MT-010/11
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
66,21 €
inkl. MwSt.
HAZET Zylindereinheit 9021SR-1-09/6
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage
40,85 €
inkl. MwSt.

Druckluftzylinder, der vielseitige Antrieb in Technik und Industrie

Auf dem Bausektor, im Handwerk, in der Industrie, auf vielen Gebieten spielt die Drucklufttechnik als Antriebsenergie eine maßgebliche Rolle. Druckluft lässt sich leicht komprimieren und kann in dieser komprimierten Form ein erhebliches Reservoire an Energie speichern. Druckluftzylinder nutzen die durch Drucklufttechnik gespeicherte Energie und setzen sie in mechanische Bewegungen um. Druckluftzylinder, die zumeist als Rundzylinder ausgeführt sind, gehören zu den am meisten verbreiteten Antriebselementen auf vielen Gebieten der Technik.

Bauarten Druckluftzylinder

Für die zahlreichen Einsatzfälle, die möglich sein können, existieren unterschiedliche Bauarten von Druckluftzylindern. Die wichtigsten Bauarten sind:

  • Einfachwirkende Zylinder
  • Diese Bauart kann nur von einer Seite, in der Regel die gegenüberliegende Seite der Kolbenstange mit Druckluft beaufschlagt werden. Auf der Kolbenstangenseite befindet sich eine Druckfeder, welche den Kolben bei Druckentlastung in seine Ausgangsstellung zurückfährt.

  • Doppeltwirkende Zylinder
  • Diese Zylinder benötigen keine Rückholfeder, da sie sowohl von der Kolbenstangenseite als auch von der ihr gegenüberliegenden Seite mit Druckluft beaufschlagt werden können. Doppeltwirkende Zylinder können in beiden Richtungen Zug- und Druckkräfte entwickeln und sind daher auch flexibler einsetzbar als einfachwirkende Zylinder.

  • Zylinder mit Endlagerdämpfung
  • Zylinder erreichen beim Ein- und Ausfahren hohe lineare Geschwindigkeiten. Um Beschädigungen der Endlagen und erhöhten Verschleiß zu vermeiden, wird durch einen Dämpfungskolben in der letzten Phase vor den Endlagen der Druckluftstrom gedrosselt. Die Ausfahrgeschwindigkeit verlangsamt sich.

  • Mehrstellungszylinder
  • Diese Bauart ist im Prinzip eine Aneinanderreihung von 2 oder mehreren doppelwirkenden Zylindern. Dadurch sind auch mehrere Schaltstellungen möglich. Wenn Du beispielsweise 2 doppelwirkende Zylinder mit unterschiedlichen Hublängen als Tandemzylinder kombinierst, kannst Du 4 verschiedene Hublängen erreichen.

  • Drehzylinder
  • Bei dieser Zylinderbauart ist die Kolbenstange als Zahnstange ausgeführt, welche in ein Zahnrad greift und so die lineare Bewegung in eine Drehbewegung umwandelt. Drehzylinder haben in der Regel standardisierte Drehwinkel von 45°, 90°, 180°, 270° und 360°.

  • Schlagzylinder
  • Schlagzylinder sind so ausgelegt, dass sie hohe lineare Geschwindigkeiten erreichen. Du kannst mit ihnen hohe kinetische Energien erzeugen. Allerdings kannst Du mit diesen Schlagzylindern keine größeren Kräfte über längere Wege realisieren.

  • Teleskopzylinder
  • Bei Teleskopzylindern besteht die Kolbenstange aus mehreren abgestuften, im Durchmesser kleiner werdenden Teilen, welche sich teleskopartig zusammenschieben lassen. Damit kannst Du die Kolbenstange stufenweise ausfahren und erreichst bei verhältnismäßig kleinen Einbaulängen größere Gesamthublängen.

  • Kolbenstangenlose Zylinder
  • Beim kolbenstangenlosen Zylinder fährt beim Hub keine Kolbenstange aus, sondern ein im Gehäuse innen liegender Kolben bewegt sich über die gesamte Gehäuselänge. Die Kraftübertragung erfolgt über einen Schlitten, welcher durch eine Längsnut im Gehäuse mit dem Kolben verbunden ist. Die Abdichtung wird durch ein innen- und ein außen liegendes Dichtungsband erreicht.

    Das Besondere am kolbenstangenlosen Zylinder ist die unveränderliche Gesamtlänge beim Aus- und Einfahren. Es kann zu keiner Knickbelastung wie beim Kolbenstangenzylinder kommen.

Befestigungsmöglichkeiten von Druckluftzylindern

Für viele verschiedene Einsatzfälle von Druckluftzylindern sind zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten, welche zu den jeweiligen Anwendungsfällen passen, entwickelt worden. Hierzu zählen:

  • Befestigung mit Bolzen
  • Flanschbefestigung
  • Fußbefestigung
  • Gabelbefestigung
  • Befestigung mit Gegenlager
  • Befestigung mit Lagerbock
  • Befestigung mit Mutter
  • Befestigung mit Schwenkzapfen
  • Befestigung mit Zwischenflanschen

Steuerung von Druckluftzylindern

Die Ansteuerung von Zylindern geschieht über Ventile. Dabei kann die Ventilbetätigung sowohl pneumatisch als auch elektromagnetisch über Endlagen- und Näherungsschalter erfolgen.

Fazit

Die Drucklufttechnik in Verbindung mit Druckluftzylindern nimmt eine bedeutende Stellung auf vielen Gebieten der Industrie, besonders aber auch in der Baubranche ein.

Um eine wirtschaftliche Fertigung und Bevorratung von Druckluftzylindern zu ermöglichen, sind diese als Normzylinder nach ISO 15552 ausgelegt. Zu dieser Wirtschaftlichkeit gehört auch die Auslegung als Rundzylinder, wie dies in den weitaus überwiegenden Bauarten der Fall ist.

Wichtige Hersteller für Druckluftzylinder