Werkbank

Werkbank

436 Artikel mit 949 Varianten gefunden

STIER Kastenwerkbank

Art.-Nr. SP67925205 (12 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 3-4 Wochen

ab 410,72 €

inkl. MwSt.

STIER Werkbankplatte Buche Multiplex

Art.-Nr. SP88569360 (6 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage

ab 95,91 €

inkl. MwSt.

Topseller
-32 %

STIER Fußgestell höhenverstellbar BxTxH 80x575x720-1020 mm

Art.-Nr. 88503823
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage

UVP 66,97 €

45,61 €

inkl. MwSt.

-32 %
-35 %

Ruko Werkzeughalter mit Knarre

Art.-Nr. 53087844 (4 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

UVP 17,14 €

ab 11,09 €

inkl. MwSt.

-35 %
Topseller

Werkbank B1700xT600xH840mm Anz.Schubl.9

Art.-Nr. 96862927
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

488,97 €

inkl. MwSt.

Rau Werkbank 8000

Art.-Nr. SP21103457 (14 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage

ab 232,42 €

inkl. MwSt.

Werkbank B1200xT600xH840mm Anz.Schubl.5

Art.-Nr. 96797390
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

285,47 €

inkl. MwSt.

Topseller
-32 %

STIER Werkbank Basic+ BxTxH 1200x600x840 mm

Art.-Nr. 52613498
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

UVP 383,24 €

262,49 €

inkl. MwSt.

-32 %

STIER Reihenwerkbank 1 Schrankgehäuse

Art.-Nr. SP53296557 (7 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 3-4 Wochen

ab 731,81 €

inkl. MwSt.

Topseller

Montagewerkbank Buche B1000xT700xH840mm / 30mm Schubl.

Art.-Nr. 21101428
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

133,30 €

inkl. MwSt.

Topseller
-34 %

STIER Klappwerkbank Basic+, 1000 x 500 x 840 mm, Tragkraft 150 kg

Art.-Nr. 72032768
Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage

UVP 184,74 €

121,53 €

inkl. MwSt.

-34 %

STIER Reihenwerkbank 2 Schrankgehäuse

Art.-Nr. SP53099946 (9 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 3-4 Wochen

ab 1.096,87 €

inkl. MwSt.

Rau Werkbank 8162

Art.-Nr. SP21103538 (14 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 2-3 Wochen

ab 643,27 €

inkl. MwSt.

STIER Mobile Kastenwerkbank

Art.-Nr. SP52706724 (6 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 3-4 Wochen

ab 567,64 €

inkl. MwSt.

-16 %

UVP 897,26 €

753,42 €

inkl. MwSt.

-16 %
-19 %

UVP 655,69 €

530,64 €

inkl. MwSt.

-19 %
Topseller

Ablageplatte B445xT150mm f.Lochplattensystem

Art.-Nr. 21101600
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

24,57 €

inkl. MwSt.

156,44 €

inkl. MwSt.

Montagewerkbank B1000xT700xH840mm / 30mm Schubl.

Art.-Nr. 21101430
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

165,85 €

inkl. MwSt.

Montagewerkbank Buche B800xT500xH840mm / 30mm Schubl.

Art.-Nr. 21101427
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

124,89 €

inkl. MwSt.

Rau Werkbank 8000 mit Ablageboden

Art.-Nr. SP21103471 (14 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 2-3 Wochen

ab 263,86 €

inkl. MwSt.

-12 %

UVP 763,98 €

670,20 €

inkl. MwSt.

-12 %

Bedrunka+Hirth Werkbankplatte Buche-Multiplex

Art.-Nr. 67811112 (2 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage

ab 163,17 €

inkl. MwSt.

Bedrunka+Hirth Multi-Wand-Aufbau 2000x650 mm

Art.-Nr. 69528570
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage

379,57 €

inkl. MwSt.

Rau Werkbank 8001

Art.-Nr. SP21103694 (14 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage

ab 322,69 €

inkl. MwSt.

HOLEX Fachbodenträger für Nr. 959000

Art.-Nr. 91847752
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

12,50 € (20 Stk. / VPE)

inkl. MwSt.

Rau Schwerlastwerkbank mit Buche-Massiv-Arbeitsplatte

Art.-Nr. SP66724524 (20 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 2-3 Wochen

ab 466,83 €

inkl. MwSt.

-15 %

UVP 763,98 €

652,02 €

inkl. MwSt.

-15 %
-13 %

UVP 743,75 €

650,25 €

inkl. MwSt.

-13 %
-44 %

UVP 2.545,41 €

1.430,12 €

inkl. MwSt.

-44 %
-32 %

UVP 2.113,44 €

1.446,09 €

inkl. MwSt.

-32 %
Topseller
-29 %

STIER Fahrbare Werkbank mit 7 Schubladen und 1 Tür

Art.-Nr. 65957448
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

UVP 843,85 €

599,13 €

inkl. MwSt.

-29 %

Kappes Maschinenhalter

Art.-Nr. 85215019 (3 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

ab 18,79 €

inkl. MwSt.

Schräghaken D6mm T14/40mm fNüsse uSteckschlüssel fLochplatten

Art.-Nr. 2312994
Lieferzeit: 1-2 Arbeitstage

15,01 €

inkl. MwSt.

18,41 €

inkl. MwSt.

Rau Werkbank Modell 7511 mit 5 Schubladen

Art.-Nr. SP75309871 (10 Varianten verfügbar)
Lieferzeit: 2-3 Wochen

ab 709,17 €

inkl. MwSt.

Finden Sie eine Werkbank für Profis

Was der Schreibtisch für den Kaufmann ist die Werkbank für den Handwerker. Zum produktiven Arbeiten ist eine Werkzeugbank einfach unerlässlich. Unterscheiden lassen sich stationäre Werkbänke und klappbare Werktische für den mobilen Einsatz. Eine hochwertige Werkbank zeichnet sich durch solide Verarbeitung und Vielseitigkeit aus.

1. Welche Kriterien sind beim Kauf einer Werkbank zu beachten?

Soll es eine stationäre Werkbank mit viel Ablagemöglichkeiten und Schubladen sein? Oder wird ein klappbarer Werktisch zum Einsatz auf Baustellen und vor Ort gesucht? Eine stationäre Werkbank bietet viel Stauraum zur Unterbringung von Werkzeugen. Der feste Stand und die robuste Ausführung stationärer Werkbänke verdankt sich ihrer robusten Konstruktion. Das Gestell einer Werkbank besteht aus einer Stahllegierung oder Aluminium. Als Material für die Arbeitsplatte verwenden Hersteller MDF/HDF-Platten, Verbundplatten oder Multiplexplatten. Werkbänke mit Massivholzplatten aus Buche belegen das obere Preissegment. Wer hauptsächlich Löt- und Schweißarbeiten ausführt, ist mit einem Vollmetalltisch am besten bedient. Eine stationär aufgestellte Werkbank sollte auf Werkstatteinrichtung und räumliche Gegebenheiten zugeschnitten sein. So bleibt dem Handwerker noch genug Platz zum sicheren Arbeiten. Wer sich über die Nutzung der Schubladen und Ablagefächer schon vor dem Kauf Gedanken macht, erlebt später keine unangenehme Überraschung. Bestehen Zweifel, ob sich alle vorhandenen Werkzeuge, Geräte und Maschinen wie geplant verstauen lassen, hilft der Griff zum Zollstock.

Die Arbeitsplatte einer Werkbank gewinnt durch eine Beschichtung mit Melaminharz an Widerstandskraft. Stationäre Werkbänke tragen bis zu einer Tonne Gewicht – doch längst nicht jeder Handwerker braucht so viel Standfestigkeit. Die robuste Auslegung ist zugleich auch der Nachteil einer stationär aufgestellten Werkbank, denn eine räumliche Verlagerung ist mit einem hohen Aufwand verbunden. Als Ergänzung bietet sich eine Klapp-Werkbank an. Ein mobiler Werktisch punktet mit leichtem Gewicht, kompakten Abmessungen und oft auch integrierten Spannbacken. Ein klappbarer Werktisch stellt natürlich einen Kompromiss aus hoher Mobilität und felsenfestem Stand dar. Für die Arbeit auf Baustellen oder vor Ort beim Kunden ist die Klapp-Werkbank aber oft die einzige Wahl.

2. Welche Arten von Werkbänken gibt es?

Eine Werkbank für den Tischler muss anderen Anforderungen genügen als eine Werkbank für einen Elektriker. Beim Arbeiten mit Lötkolben, Lötlampe oder Schweißgerät muss die Arbeitsplatte hohen Temperaturen und Flussmitteln standhalten. Für Arbeiten unter freiem Himmel, etwa im Garten- oder Schiffsbau, ist ein UV-beständiger Kunststoff für die Arbeitsplatte vorzuziehen. Die Hobelbank ist der traditionelle Arbeitstisch des Schreiners und stets mit Spannzangen ausgestattet. Sie besteht vollständig aus Hartholz und ist speziell für die Bearbeitung von Werkstücken mit einem Hobel entworfen.

Bei mit Rollen ausgestatteten Werktische sind fahrbare Werkzeugschränke oder Werkstattwagen, die zusätzlich mit einer Arbeitsplatte belegt sind. Die Rollwerkbank bietet sich als Ausweichmöglichkeit für die Bearbeitung von Werkstücken an, kann eine vollwertige Werkbank jedoch nicht ersetzen. Werkbanksysteme sind stationäre Werkbänke aus Metall. Die Kastenwerkbank genannte Systemwerkbank lässt sich mit anderen funktionalen Einrichtungsmodulen ergänzen. Mit einer Reihenwerkbank kann ein Betrieb flexibel und je nach Auftragslage Erweiterung und Rückbau vornehmen. Reihenwerkbänke lassen sich variabel verlängern und zusammenstellen. Die Gruppenwerkbank ist eine im Raum aufgestellte Werkbankinsel. Sie bietet neben einem zentralen Arbeitsfeld für mehrere Personen viel Stauraum und kann Anschlüsse für Strom, Drehstrom und Pressluft integrieren. An einer Gruppenwerkbank können bis zu 8 Personen gleichzeitig arbeiten.

3. Welchen Zweck erfüllen Lochplatten?

Mit Hilfe einer Lochplatte als Arbeitsplatte lässt sich ein sicherer Anschlag und eine unverrückbare Führung für Tauchsäge und Handkreissäge herstellen. Die Löcher in der Lochplatte sind gitterförmig arrangiert. Zwei Löcher der Lochplatte werden mit Bankhaken belegt. Ein Bankhaken ist ein mit Innengewinde versehener Bolzen aus Edelstahl. Die Bankhaken lassen sich in Distanz und Winkel variabel anordnen. Die Lochplatte bietet mit zwei versenkten Bankhaken auch einer Führungsschiene festen Halt. Per Klemmschrauben lassen sich die Bankhaken wahlweise dauerhaft fixieren – etwa, um die Arbeit am nächsten Tag fortzusetzen. Werkbänke mit Lochplatten lohnen sich für Handwerker, die regelmäßig Werkstücke in identischen Maßen anfertigen.

4. Welches Zubehör gibt es für Werkbänke?

Schraubstöcke und Schraubzwingen sichern das Werkstück. Die Auswahl richtet sich neben der Werkstückgröße danach, ob hoher Anpressdruck oder die Funktion als dritte Hand im Vordergrund stehen. Schnellspannzwingen erlauben auch eine einhändige Fixierung von Werkstücken. Schutzmatten schonen die Arbeitsplatte. Die gummibeschichteten Schutzmatten wirken lärmdämmend und bieten glatten Materialien einen sicheren Halt. Werkzeug-Lochwände nehmen Werkzeuge auf erlauben eine rasche Aufnahme und schnelle Ablage. Die Alternative sind Werkzeugschränke und Werkzeugkoffer für den mobilen Einsatz. Ein abnehmbarer Aufsatzrahmen für die Werkbank verhindert das Herunterfallen von Kleinteilen. Zur Bearbeitung von großen, den Arbeitstisch überragenden Werkstücken lässt sich der Aufsatzrahmen wieder entfernen.

5. Welche bekannten Marken stellen Werkbänke her?

Mobile Werkbänke oder Rollwerkbänke bieten viele bekannte Unternehmen an. Bei uns finden Sie:

. Desweiteren können Sie über Contorion Werkbänke von bestellen. Die Lieferzeit dauert in der Regel 2-3 Wochen. In einigen Fällen liefern wir das Werkstattbank aber auch schon in 1-2 Arbeitstagen.

6. Beim Einkauf einer Werkbank unbedingt auf die Vorteile achten

Eine unumstößliche Voraussetzung für alle Handwerksleute und Facharbeiter in der Industrie sind ergonomische und stabile Arbeitstische, die sich als Werkstattbänke schon seit vielen Jahrzehnten bewähren. Für das routinierte Erledigen der unterschiedlichen manuellen oder maschinengestützten Tätigkeiten mit allen erdenklichen Werkstoffen, Werkstücken und Werkzeugen ist eine zweckmäßige Werk- und Arbeitsbank unerlässlich. Deshalb gehört eine Werkstattbank zu den wichtigsten Arbeitsplatzeinrichtungen. Zeitgemäße Werk-Bänke bieten Ihnen Vorteile wie:

  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten und ergonomische Aufbauten
  • ausgezeichneten Arbeitskomfort und hohe Sicherheit
  • optimale Kombinationsfähigkeit mit arbeitsspezifischen Halte- und Spannvorrichtungen

Durch die beeindruckende Vielfalt und den enormen Funktionsumfang dieser Komponenten können Sie auf ganz spezielle Attribute zurückgreifen, die Sie bei ...

  • Kombiwerkbänken und Kastenwerkbänken sowie
  • Roll- und Gruppenwerkbänken

... vorfinden. Die als Gruppenwerkbänke bezeichneten Einbauten sind durch ein ansehnliches Platzangebot charakterisiert und unterstützen gleichzeitig eine Einsparung an Raum, weil sich mehrere Facharbeiter, Auszubildende und Gesellen zur gleichen Zeit daran beschäftigen können. Eine beachtliche Flexibilität bieten Ihnen die Roll-Werkbänke. Wenn Sie eine Werkbank kaufen möchten, die vorrangig dafür geeignet ist, dass Sie unabhängig vom aktuellen Standort diverse Tätigkeiten ausführen können, dann sind die fahrbaren und klappbaren Werkbankversionen eine vortreffliche Anschaffung. Besteht ein außergewöhnlicher Bedarf an Stauraum, dann empfiehlt Ihnen der kompetente Spezialist für Handwerks- und Industrieausstattungen die sogenannten Kastenwerkbänke.