Funktionsjacke

5 Artikel mit 24 Varianten gefunden

Terratrend Job Jacke dunkelgrau/schwarz

Terratrend Job Jacke dunkelgrau/schwarz

Art.-Nr. 85103418 (7 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 4-7 Arbeitstagen

ab 22,26 €

inkl. MwSt.

Terratrend Job Jacke dunkelgrau/schwarz

Terratrend Job Jacke dunkelgrau/schwarz

Art.-Nr. 84775733 (8 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1 Arbeitstag

ab 31,57 €

inkl. MwSt.

Steppjacke 4021 MEQ Gr. L schwarz 100% PES 1 St. Kansas

Steppjacke 4021 MEQ Gr. L schwarz 100% PES 1 St. Kansas

Art.-Nr. 57933949
Lieferbar in 1 Arbeitstag

86,57 €

inkl. MwSt.

Husqvarna Arbeitsjacke Functional

Husqvarna Arbeitsjacke Functional

Art.-Nr. 82753548 (1 Variante verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

147,79 €

inkl. MwSt.

Atlas Sportline Ganzjahresjacke marine/kornblau

Atlas Sportline Ganzjahresjacke marine/kornblau

Art.-Nr. 50509344 (7 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 2-3 Wochen

ab 62,96 €

inkl. MwSt.

Die Funktionsjacke – ein Begleiter für alle Fälle

Wenn Sie sich schon einmal genauer mit dem Thema Wetterschutz befasst haben wissen Sie bestimmt, dass es sehr schwierig ist den Überblick zu bewahren. Fast schon jede Jacke gibt sich als Funktionsjacke aus und bereits nach der ersten Tour bei Wind und Wetter, kommt bereits die erste große Ernüchterung. Wer eine hochwertige Jacke zum Schutz benötigt, der sollte aus diesem Grund einige wichtige Dinge beachten. Zudem sollten Ihnen klar sein, wenn Sie wirklich einen zuverlässigen Schutz vor Regen, Kälte oder Wind haben möchten, sollten Sie keinesfalls am falschen Ende sparen. Bevor Sie sich jedoch eine solche Jacke zulegen, überlegen Sie sich welche Anforderungen die Jacke erfüllen muss und worauf können Sie verzichten?

Das Material bei der Funktionsjacke

Ein sehr wichtiger und natürlich auch entscheidender Punkt bei so einer Jacke ist das Material aus welcher sie hergestellt wurde. In diesem Punkt sind der Fantasie zumeist keine Grenzen gestellt, denn eine Funktions-Jacke wird heute aus den verschiedensten Materialen hergestellt. Einige Hersteller haben bereits ganz eigene und spezielle Materialien entwickelt, sodass Sie sich im Vorfeld klar werden sollten, wofür die Jacke zum Großteil genutzt werden soll. Dient die Jacke ausschließlich als Schutz vor Regen oder wird sie vorüberwiegend im Rucksack für den Notfall transportiert? Für die Qualität der Funktions-Jacke sind auch die Nähte. Diese sollten keinesfalls eine Kältebrücke zum Vorschein bringen. Da die Nähte natürlich wieder eine gewisse Schwachstelle bilden, werden von namhaften Herstellern diese Nähte auch wieder verklebt (mit Tapes). Dabei sollten Sie beachten, dass schmale Tapes hier für eine deutlich höhere Atmungsaktivität sorgen und die breiteren Tapes einen zuverlässigeren Schutz vor Wind und Wetter bieten.

Der Reißverschluss – das Herzstück einer Funktionsjacke

Das Material kann noch so hochwertig sein, wenn der Reißverschluss nicht ebenfalls die hohen Anforderungen erfüllt, ist die Funktionsjacke nur halb so viel wert. Sinnvoll ist, dass die Jacke den Reißverschluss durch einen Stoff noch zusätzlich abdeckt, sodass keinesfalls Wasser oder Wind durchdringen kann. Ebenfalls nicht unwichtig ist natürlich auch die Belüftung der Jacke. Besonders wenn Sie sich viel bewegen und mit dieser Jacke auch Sport betreiben sollte eine vernünftige Belüftung vorhanden sein.