Felgenreiniger

4 Artikel mit 4 Varianten gefunden

Caramba Pumpsprüher - Felgenreiniger 1 l
-28 %

Caramba Pumpsprüher - Felgenreiniger 1 l

Art.-Nr. 76711894
Lieferbar in 1 Arbeitstag

UVP 30,99 €

22,26 €

inkl. MwSt.

-28 %
Caramba Aktiv Felgenreiniger Aerosol

Caramba Aktiv Felgenreiniger Aerosol

Art.-Nr. SP78088171 (1 Variante verfügbar)
Lieferbar in 1 Arbeitstag

12,84 €

(25,68 € / 1l) inkl. MwSt.

Felgenreiniger Plus Xtreme 750ml Sonax
5/5

Felgenreiniger Plus Xtreme 750ml Sonax

Art.-Nr. 300280
Lieferbar in 1 Arbeitstag

21,66 €

(4,82 € / 1l) inkl. MwSt.

Caramba Aktiv Felgen-Reiniger Kanister 10 l
-38 %
5/5

Caramba Aktiv Felgen-Reiniger Kanister 10 l

Art.-Nr. 74942395
Lieferbar in 2-3 Wochen

UVP 129,00 €

79,47 €

inkl. MwSt.

-38 %

Felgenreiniger für Hochglanz an den Rädern

Schöne Räder erfordern einen hohen Reinigungsaufwand. Kunstvoll entworfene Felgen mit vielen Aussparungen ganz besonders...Ein Hilfsmittel dafür sind hochfunktionelle Felgenreiniger.

Das Wesentliche an diesen Mitteln

Felgenreiniger sind im Zusammenhang mit der Popularität von Leichtmetallfelgen seit den frühen Neunzigern zu deren Pflege unverzichtbar geworden. Statt Stahlfelgen von der Stange der Automarke mit vielleicht Radkappen darauf trägt 'man' heute kokette und individualistische Designerfelgen, die einem Auto zu mehr Wiedererkennungswert verhelfen sollen. Im Straßenverkehr sind die recht empfindlichen Oberflächen dieser Edelräder hohen Belastungen durch Verschmutzung ausgesetzt, insbesondere dadurch, dass statt den früheren Bremstrommeln Scheibenbremsen verbaut werden, die durch Abrieb ihrer Bremsklötze einen in Verbindung mit Feuchtigkeit schädlichen Staub auf die Felgen wirken lassen. Die Reiniger sollen diese manchmal richtig festgebackenen Schmutzschichten ablösen, was eine gewisse Aggressivität voraussetzt. Darum gibt es unter den Felgenreinigern von alkalischen über neutralen bis hin zu säurehaltigen Produkten eine Vielzahl von Lösungsansätzen, mehr oder minder 'scharf'.

Was mache ich damit und was lasse ich besser bleiben?

Extreme Beschaffenheiten des ph-Wertes sowohl in Richtung der Base als auch der Säure bergen Gefahren für andere Autoteile, insbesondere Lackoberflächen, aber auch Reifenflanken, von denen die Felgenreiniger tunlichst fernzuhalten sind. Die neutralen Reiniger sind da unproblematischer, aber gelten als weniger effektiv, dafür sind sie wenigstens umweltfreundlicher. Praktisch sind Sprühflaschen, aus denen per Hebelbetätigung der Reiniger direkt auf die zu bearbeitende Fläche gespritzt werden kann. Die Gebrauchsanweisungen nennen die Zeitdauer, die abzuwarten ist, um die Chemikalien nutzbringend einwirken zu lassen. Dann geht es ans Schrubben. Zweckdienlich neben Schwämmen ist der Gebrauch einer nicht zu weichen Handbürste von der Grösse, wie man sie auch zum Schuhputzen verwendet. Feindrahtbürsten sind wegen der Empfindlichkeit der Leichtmetallfelgen und der Gefahr , Kratzer zu hinterlassen, natürlich niemals einzusetzen. Am Ende sollten die Rückstände mit einem Wasserstrahl abgespült und zur Vermeidung von Wasserflecken mit einem Tuch abgetrocknet werden. Der genannten Aggressivität der verwendeten Mittel wegen scheint es mehr als empfehlenswert, bei der Arbeit Handschuhe zu tragen. Diese können Sie wie die Bürste auch in diesem Shop kaufen.

Die Felgenart sollte bei Wahl des Felgenreinigers beachtet werden

Welchen Felgenreiniger man nun wählen wird, sollte auch daran festgemacht werden, welchen Typ Felge man denn nun eigentlich reinigen möchte. Es wird unterschieden nach verwendetem Felgenmaterial und ob eine Lackierung auf dem Leichtmetall aufgebracht ist. Die Arbeitsanweisungen der Produkte sollten klar Aufschluss darüber geben, für was das Mittel gedacht ist. Unser säurehaltiger Kraftreiniger zum Beispiel ist nicht geeignet für Chrom- und Magnesiumfelgen. Von allen Felgentypen sollte die gute alte Stahlfelge am unempfindlichsten sein. Vor dem Felgenreiniger-Kaufen überprüfen Sie also am besten auf welcher Art Räder Sie unterwegs sind.