STIER Atemschutzmaske

Atemschutz & Feinstaubmasken von STIER

Säuren, Gase, Feinstaub, aber auch einfach lästige Gerüche können einen nicht nur bei der Arbeit behindern, sondern auch die Gesundheit gefährden. Die Schadstoffe sind in der Luft meistens unsichtbar und machen sich auch wie im Falle vom Staub nicht unbedingt durch Gerüche bemerkbar. STIER Atemschutzmasken mit verschiedenen Filtersystemen bieten Schutz vor solchen Schadstoffen.

STIER Feinstaubmaske – welche Typen gibt es?

Wenn Rauch, Staub und/oder Nebel bei der Arbeit entstehen, so kommen Feinstaubmasken oder Atemmasken zum Einsatz. Nach EN 149 werden sie in drei Klassen eingeteilt:

  • FFP1: Sie bieten geringe Schutzwirkung und werden deshalb nur bei lästigem Staub oder Rauch eingesetzt, der allerdings nicht gesundheitsschädlich ist.
  • FFP2: Diese Masken bieten eine mittlere Schutzwirkung vor gesundheitsschädlichen festen und flüssigen Partikeln und werden bei den meisten Arbeiten mit Elektrowerkzeug eingesetzt.
  • FFP3: Diese Schutzmasken blocken kleinste Partikel, die nicht nur schädlich, sondern auch giftig sind. Krebs erzeugende und radioaktive Stoffe, Pilzsporen, Bakterien, Viren u.a. Stoffe können dadurch nicht eingeatmet werden.

Die Schutzstufe der STIER Atemschutzmaske ist direkt auf der Oberfläche sichtbar aufgedruckt.

Außerdem unterscheidet man die Feinstaubmasken nach ihrer Form. Es gibt körbchenförmige Atemschutzmasken, die durch ihre feste Form besonders stabil sind und schnell ab- und wieder aufgesetzt werden können. Ein wahlweise verfügbares Ausatemventil verhindert, dass sich in der Maske Feuchtigkeit ansammelt, sodass man mit solchen Ausführungen länger arbeiten kann. Atemschutzmasken zum Falten sind besonders praktisch für unterwegs, wobei es sie ebenso wie die Körbchenmasken mit oder ohne Ventil gibt. Natürlich finden Sie bei uns auch weitere Produkte für den Malerbedarf.

Features der STIER Atemschutzmaske

Unsere Atemschutzmasken finden in vielen Bereichen Einsatz. Contorions STIER-Produkte werden von Profis für Profis aus Handwerk und Industrie entwickelt und vereinen leistungsstarke Eigenschaften zu einem angemessenen Preis. Die Atemschutzmasken von STIER haben:

  • wahlweise ein Ausatmungsventil,
  • einen justierbaren Nasenbügel, der individuelle Passform ermöglicht,
  • geringen Ausatemwiderstand, der höheren Komfort sicherstellt,
  • strapazierbare, teils regulierbare Kopfbänder für besseren Halt.