Mafell Führungsschiene

Mafell Führungsschiene

Werkzeuge von Mafell überzeugen mit einer ausgezeichneten Material- und Verarbeitungsqualität. Das Unternehmen bietet professionellen Anwendern in Industrie und Handwerk innovative Lösungen für ihre vielfältigen Anwendungen. Zur umfangreichen Produktpalette zählt auch die Mafell Führungsschiene. Unten weiterlesen...


Führungsschienen von Mafell

Exakte, gerade und präzise Schnitte mit der Mafell Führungsschiene

Eine perfekte Führungsschiene ist für die Arbeit mit einer Handkreissäge oder Tauchsäge unerlässlich. Nur so lassen sich exakte, gerade und präzise Zuschnitte ausführen. Zum Ablängen von Kanthölzern und bei Arbeiten, bei denen höchste Genauigkeit gefragt ist, ist eine Handkreissäge mit Führungsschiene unverzichtbar. Die absolut geraden Schnitte sind mit denen einer professionellen Formatkreissäge vergleichbar. Wird beim Sägen eine Führungsschiene verwendet, sind Beschädigungen am Werkstück ausgeschlossen. Mithilfe der richtigen Einstellung einer Führungsschiene können die Arbeiten äußerst exakt durchgeführt werden.

Unterschiedliche Standard-Schienen lassen sich mithilfe selbst ausrichtender Verbindungsstücke praxisgerecht an die benötigte Länge verbinden. Die Werkstücke werden dabei nicht zerkratzt, da der Anwender mit der Säge über der Führungsschiene auf dem Werkstück entlang fährt. Bei einer optimal eingestellten Führungsschiene bildet die Anlegekante gleichzeitig die Schnittkante. Dadurch kann ein auf ein Zehntel genauer Schnitt erreicht werden.

Unterhalb der Schiene ist die Führungsschiene mit einer Beschichtung aus Moosgummi gegen das Verrutschen zuverlässig geschützt. Ein genauer Zuschnitt ist dadurch gewährleistet. Die Führungsschiene von Mafell sorgt durch den Splitterschutz, der beim Sägevorgang neben der Schnittkante auf das Werkstück drückt, dass die Sägekante nicht ausfranzt. In Verbindung mit Präzisionsstichsägen, Handkreissägen und Tauchsägen werden die soliden Führungsschienen verwendet. Auch bei den herkömmlichen Zimmerei-Handkreissägen kommt die Führungsschiene von Mafell zum Einsatz. Die verlängerbare Führungsschiene ist mit einer steckbaren Gummilippe versehen und ermöglicht saubere und schnelle Arbeitsleistungen. Die Gummilippe wird vor dem ersten Schnitt eingeschnitten. Ein späterer Wechsel ist anschließend ohne Kleben möglich. Durch ein von oben bedienbares Verbindungsstück, welches bei Nichtgebrauch einfach in die Parkposition geschoben werden kann, ist die Führungsschiene beliebig verlängerbar.

Das selbstausrichtende Verbindungsstück sorgt auch bei einer verlängerten Schiene für eine exakte Geradheit. Das leichte Eigengewicht garantiert eine benutzerfreundliche Handhabung. Die Führungsschiene zeichnet sich durch ihre extreme Schienenhaftung, die durch steckbare Haftstränge an der Schienenunterseite gewährleistet wird, aus. Die beiden Haftstränge sorgen für eine absolut materialschonende und rutschsichere Auflage. Durch den Profilabschluss wird ein Verhaken von Kabeln und Absaugschlauch am Schienenanfang verhindert. Auch in randfernen Bereichen sowie für Winkelschnitte ist die Mafell Führungsschiene einfach einsetzbar. Mithilfe der beiden Schraubzwingen lässt sich die Führungsschiene bei Bedarf zusätzlich fixieren.

Sie soliden Führungsschienen von Mafell bieten zahlreiche Vorteile:

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Ausrissarme und ausrissfreie Schnittkanten
  • Werkstücke werden nicht zerkratzt
  • Lange Haltbarkeit
  • Verwendbar mit allen Mafell Maschinen

Fazit

Die neuartige Führungsschiene von Mafell überzeugt mit ihrem Ausreißschutz und ermöglicht in Verbindung mit einer Vielzahl von Mafell Maschinen saubere und exakte Schnitte.