Die Best Seller von Facom
Die Top-Produkte von Facom

Facom Werkstattwagen JET.8M4

  • JET.8M4
  • JET.A1GXL
  • MOD.440-1
Zum Produkt

Facom Drehmomentschlüssel mit nicht abnehmbarer Knarre

  • Genauigkeit: ± 4 %
  • Widerstandskraft des Mechanismus 25.000 Zyklen
  • Drehmomentschlüssel mit einer Drehrichtung
Zum Produkt

Facom Steckschlüsselsortiment 1/4" - 1/2", 6-Kant

  • Dichte Hochleistungs-Umschaltknarre 1/4"
  • Dichte Hochleistungs-Umschaltknarre 1/2"
  • Steckschlüssel und viel weiteres Zubehöhr
Zum Produkt
Facom - Handwerkzeuge und Zubehör seit 1918

Unter dem Markennamen Facom werden seit über einem Jahrhundert qualitativ hochwertige Handwerkzeuge angeboten. Gegründet wurde das französische Unternehmen bereits 1918 vom damals jungen Ingenieur Louis Mosès in Paris. Facom gehört heute zum Black & Decker Konzern und ist vor allem für innovatives Werkzeug und seine praktischen Aufbewahrungssysteme bekannt.

Das Facom Produktportfolio

● Schraubendreher für Spezialanwendungen


● Drehmomentwerkzeuge und Kalibrierausrüstung


● Aufbewahrungslösungen für Werkzeug


● Werkzeugsets im Modul


● Handwerkzeuge mit Funkerkennung


● Fluoreszierende Werkzeuge


● Werkstattausrüstung


Innovatives Facom Werkzeug für Handwerk und Industrie


Facom bietet innovatives Werkzeug von hoher Qualität, das bereits seit langem in Handwerk und Industrie eingesetzt wird. Hierzu gehören Schraubendreher aller Art, wie extralange Spezialschraubendreher, die beispielsweise das Lösen von Torx Schrauben ermöglichen. Die Drehmomentschlüssel des Unternehmens erlauben das kontrollierte Anziehen von Schraubverbindungen, sie sind mit automatischer Auslösung oder als elektronisches Drehmomentwerkzeug erhältlich. Fluoreszierendes Werkzeug von Facom ermöglicht das leichte Auffinden von Zange oder Ratsche, was durch ein spezielles Griffmaterial erreicht wird. Bei der Wartung von Luftfahrzeugen kann vergessenes Werkzeug schnell zur Gefahr werden, weshalb sich hier ein ideales Einsatzfeld für die Facom Handwerkzeuge mit Funkerkennung erschließt. Speziell aufeinander abgestimmte Werkzeugsets können auf Kunststoff- oder Schaumstoffträgern als komplettes Modul erworben werden, mit deren Hilfe sich die Werkstattwagen des Unternehmens einfach bestücken lassen. So sind beispielsweise verschiedene Steckschlüsselsätze in Modulform erhältlich, die eine übersichtliche Aufbewahrung der Steckschlüssel nebst Knarre erlauben. Der E-Access Werkstattwagen ermöglicht die kontrollierte und diebstahlsichere Aufbewahrung von Werkzeug, da er sich nur mit entsprechender Berechtigung entsperren lässt.


Handwerkzeug und Aufbewahrungslösungen als Kerngeschäft


Das Kerngeschäft des französischen Unternehmens bilden nach wie vor Handwerkzeuge und Aufbewahrungslösungen für Werkzeug. Zahlreiche Spezialwerkzeuge und praxisnah entwickelte Detaillösungen erlauben den Einsatz der Produkte auch unter schwierigen Bedingungen. In der Luftfahrtbranche sind Werkzeuge von Facom ebenso verbreitet wie im Automobilsport oder der Eisenbahnindustrie. Handwerkzeuge wie Zange, Ratsche oder ein Satz Steckschlüssel lassen sich aufgrund der durchdachten Aufbewahrungssysteme des Unternehmens leicht verstauen oder transportieren.


Die Facom Firmenhistorie


Das französische Unternehmen bietet bereits seit 1918 Handwerkzeuge unter dem bekannten Namen an. Nach Ende des ersten Weltkriegs ist Werkzeug in Frankreich sehr gefragt, was auch der damals junge Ingenieur Louis Mosès erkennt. In Paris gründet er daher mit Verwandten und Freunden einen kleinen Handwerksbetrieb. Im ersten Jahr wird lediglich ein einziger Typ Rollgabelschlüssel verkauft. Bereits nach zwei Jahren verfügt das junge Unternehmen jedoch über eine eigene Schmiede in einem Pariser Vorort. Als in den 1920er Jahren das Automobil größere Verbreitung findet, erweitern die Pariser Werkzeugmacher das Sortiment um Autowerkzeuge. Auch für die aufkommende Luftfahrt werden Handwerkzeuge entwickelt. Der Betrieb übersteht den zweiten Weltkrieg und entwickelt in den Folgejahren zahlreiche neue Produkte. In den 1970er Jahren entstehen Niederlassungen in aller Welt. Seitdem punktet das Unternehmen immer wieder mit innovativen Lösungen und hochwertigen Werkzeugprogrammen.


Das Qualitätsversprechen


Qualitativ hochwertige Handwerkzeuge sind das Aushängeschild von Facom. Bereits vor über einem halben Jahrhundert wurde deshalb die kostenlose Austausch- und Reparaturgarantie eingeführt. In Deutschland gewährt das Unternehmen eine 20-jährige Garantie auf Fertigungs- und Materialfehler.