DeWalt Multitool

Für verschiedenste Arbeiten geeignet: das DeWalt Multitool

Im Jahr 1924 wurde in der amerikanischen Stadt Leola in Pennsylvania die Firma DeWalt gegründet. Namensgeber und Gründer der Firma war Raymond E. DeWalt, Erfinder der Radial-Arm-Kreissäge. Schon nach kurzer Zeit verzeichnete das Unternehmen ein enormes Wachstum. Im Jahr 1949 fand aus diesem Grund ein Umzug, sowie eine Umstrukturierung statt. Seit 1960 gehört die Marke DeWalt zur Firma Black & Decker. Unter dessen Leitung übernahm der Hersteller den Sektor der Elektrowerkzeuge und Holzbearbeitungsmaschinen des deutschen Unternehmens Elu. Die durch die Übernahme neu erworbenen Kenntnisse ermöglichten die Entwicklung weiterer hochwertiger Werkzeuge. Inzwischen gehören rund 1000 Artikel zur Produktpalette von DeWalt. Ein sehr vielseitiges Gerät ist das DeWalt Multitool. Unten weiterlesen...


Multifunktionswerkzeug von DeWalt

Eigenschaften des DeWalt Multifunktionswerkzeugs

Wenn es darum geht, detaillierte Arbeiten auf engstem Raum zu erledigen, ist der Einsatz einer Stichsäge, oder eines Schleifgerätes oft gar nicht, oder nur sehr schwer möglich. Diese stellen sich häufig als zu klobig heraus und erreichen die verwinkelten Stellen nicht. In einem solchen Fall empfiehlt sich der Einsatz des DeWalt Multitools. Dieser oszillierende Alleskönner kann mit unterschiedlichen Aufsätzen bestückt und so für verschiedene Aufgaben verwendet werden. Durch die spezielle Aufnahme ist der Werkzeugwechsel zügig und ohne weiteres Werkzeug möglich. Zu den beiliegenden Werkzeugen zählen unter Anderem verschiedene Sägeblätter, welche selbst mit Nägeln durchsetztes Holz in Windeseile schneiden. Durch den präzisen Tiefenanschlag sind dabei auch feine Detaillarbeiten kein Problem. Ebenso gehören zum Lieferumfang ein Spachtel und eine Schleifplatte, welche mit verschiedenen Schleifpapieren versehen werden kann. Durch den beiliegenden Multifit Adapter ist das Werkzeug sogar mit Fremdfabrikaten kompatibel. So wird das Anwendungsspektrum noch einmal wesentlich breiter gefächert. Um möglichst staubfrei arbeiten zu können, lässt sich zudem eine Absaugvorrichtung an das DeWalt Multifunktionswerkzeug anschließen. Für Arbeiten in dunklen Ecken verfügt das Gerät außerdem über eine integrierte LED, welche den Arbeitsbereich optimal ausleuchtet. Das DeWalt Multitool gibt es sowohl als Akku-betriebene, wie auch als 230 V Variante.

Merkmale auf einen Blick:

  • breites Anwendungsspektrum
  • zügiger Wechsel der Aufsätze ohne separates Werkzeug
  • kompatibel zu Fremdfabrikaten
  • Antrieb wahlweise per Akku, oder Steckdose
  • präzises Arbeiten auch an schwer zugänglichen Stellen

Fazit

Das DeWalt Multitool ist ein idealer Helfer für nahezu jede Aufgabe im Innenbereich. Dank des großen Gashebels und einstellbarem Tiefenanschlag sind auch präzise Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen kein Problem. Der Preis liegt im oberen Mittelfeld, was aber angesichts der guten Qualität des Produktes durchaus gerechtfertigt ist.