Die News KW 7

News vom 9. Februar bis 15. Februar 2019

Mit uns bleiben Sie auf dem Laufenden. Wir fassen für Sie regelmäßig die wichtigsten News aus Handwerk und Industrie zusammen.

Festool Neuheiten

Deutsche Wirtschaft bricht abermals Exportrekord

Wie Perspektive Mittelstand am 11.02.2019 meldet, haben deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr so viel ins Ausland exportiert wie nie zuvor und damit die Rekordjagd der letzten Jahre fortgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) ermittelt habe, wurden von deutschen Unternehmen 2018 Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,318 Billiarden Euro exportiert. Damit habe die deutsche Wirtschaft den Rekordwert aus dem Vorjahr (2017: 1,279 Billiarden Euro) noch einmal um 3,0 Prozent überboten. Gleichzeitig seien so viele Waren aus dem Ausland eingeführt worden wie nie zuvor. Die Importe seien gegenüber dem Vorjahr um 5,7 Prozent auf ein Rekordniveau von 1,090 Billiarden Euro gestiegen (2017: 1,031 Billiarden Euro).

US-Exportgeschäft deutscher Werkzeugmacher floriert

Die Vereinigten Staaten entwickeln sich für die deutschen Werkzeugmaschinen-Hersteller zu einem lukrativen Markt. Das meldet Deutsche Mittelstands Nachrichten am 13.02.2019. 2018 habe die Branche Erzeugnisse im Wert von über 1,2 Milliarden Euro in die USA exportiert, was einem Plus von rund 15 Prozent im Vergleich zum Jahr 2017 entspreche. Vor allem Bearbeitungszentren, Schleif- und Drehmaschinen, Laser sowie Teile und Zubehör seien nachgefragt. Auch für 2019 rechne die Branche mit einer Steigerung der Nachfrage.

Unternehmen nutzen das Potential von Praktikanten nicht

Arbeitgeber kümmern sich nur selten darum, Nachwuchskräfte frühzeitig an sich zu binden. Nach einem Praktikum bricht der Kontakt zu den jungen Talenten meist ab. Hierüber berichtet Mittelstandswiki.de am 12.02.2019 und beruft sich auf die aktuelle Ausgabe des Future Talents Reports der Unternehmensberatung Clevis Consult. Demzufolge sei der viel beklagte Fachkräftemangel zumindest teilweise ein hausgemachtes Problem zu sein. Den Angaben zufolge seien 90 Prozent aller Praktikanten in Unternehmen an einer späteren Anstellung interessiert, doch führten 49 Prozent aller Firmen den Kontakt nicht weiter; bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) seien es sogar 61 Prozent.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Klicken Sie für eine Bewertung auf die Sterne

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Teilen Sie diesen Artikel auf:

STIER Outlet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.