Rohrschraubstock

Rohrschraubstock

3 Artikel mit 3 Varianten gefunden

Rohrschraubstock Spann-W.10-60mm Rohr-D.2 Zoll ROTHENBERGER

Rohrschraubstock Spann-W.10-60mm Rohr-D.2 Zoll ROTHENBERGER

Art.-Nr. 85414418
Lieferzeit: 1 Arbeitstag

141,55 €

inkl. MwSt.

Rohrschraubstock Spann-W.10-114mm Rohr-D.4 Zoll ROTHENBERGER
-13 %

Rohrschraubstock Spann-W.10-114mm Rohr-D.4 Zoll ROTHENBERGER

Art.-Nr. 85545492
Lieferzeit: 1 Arbeitstag

UVP 323,63 €

282,48 €

inkl. MwSt.

-13 %
Roller Ketten-Rohrspannstock Anaconda WB Werkbank

Roller Ketten-Rohrspannstock Anaconda WB Werkbank

Art.-Nr. 75744426
Lieferzeit: 7-10 Arbeitstage

192,42 €

inkl. MwSt.

Rohrschraubstock - eine nützliche Adaption

Rohre müssen vor dem Einbau oder bei einer Änderung angepasst werden, indem sie beispielsweise gekürzt werden. Meistens werden solche Kürzungen vorgenommen, indem man - zumindest bei Rohren aus stärkeren Materialien - sägt. Dabei ist es sinnvoll, das Rohr während des Sägens in einer festen Position zu halten. Bestens dafür geeignet ist ein Schraubstock; doch mit einem C-Schraubstock hat man ein Problem: Man kann ein Rohr nicht sinnvoll einspannen. Schraubt man es zu fest ein, so verformt man das Rohr schnell, da der runde und hohle Korpus des Rohrs dem Druck nicht widerstehen kann - besonders an den Rohrenden ist eine Verformung problematisch, da man so das Rohr nicht mehr mit anderen Rohren verbinden kann oder diese Verbindung nicht dicht sein wird. Ist der Druck im Schraubstock jedoch zu niedrig, so ist die Nutzung des Schraubstocks ohne Sinn, da das Rohr nicht fixiert wird und man nicht am Rohr arbeiten kann.

Ein Rohrschraubstock ist anpassbar

Die Lösung ist der Rohrschraubstock: Hier wird das Rohr durch den Schraubstock von allen Seiten umfasst und kann sich physikalisch bedingt nicht verformen, obwohl es fest eingespannt ist. So lässt sich einfach und bequem am Rohr arbeiten. Zudem verhindern spezielle Beschichtungen der Einfassungen ein Verkratzen des Rohrs, was besonders bei Allwetterbeschichtungen fatal wäre. Dabei sind die Einsatzauflagebacken eines solchen Schraubstocks austauschbar, sodass sich etwa für spezielle Rohrformen passende Backen nutzen lassen und man nicht für jedes Spezialrohr einen eigenen Schraubstock benötigt - man tauscht in Sekundenschnelle die Backen aus. Die meisten Schraubstöcke für Rohre sind zudem aufklappbar: So kann man das Rohr leichter einspannen und muss es nicht erst mühsam einfädeln. Ein solcher Verschluss sollte dabei immer einen stabilen Eindruck machen und ebenfalls aus Stahl oder ähnlichem Material bestehen, denn nur so ist sichergestellt, dass der Verschluss auch während der Arbeiten am Werkstück hält.

Mobile Version für den Vor-Ort-Einsatz

Contorion bietet neben den stationären Schraubstöcken, die fest mit einer Werkbank verschraubt werden auch mobile Versionen an. Solch ein mobiler Schraubstock ist an einem Gestell in Arbeitshöhe angebracht. Dabei sorgt man für die notwendige Stabilität und den beim Sägen notwendigen Gegendruck durch sein eigenes Gewicht - man steht auf einer kleinen Plattform, die fest mit dem Gestell verbunden ist, so entfällt die Notwendigkeit einer festen Werkbank und man kann solche Rohranpassungen mittels Schraubstock auch vor Ort beim Kunden - etwa auf einer Baustelle - vornehmen.