Mitarbeiter wegen Krankheit kündigen?

14. April 2021

Wann darf einem Mitarbeiter wegen Krankheit gekündigt werden?

 

Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter entlassen, die lange oder häufig krank sind. Das geht aber nicht ohne weiteres: Das Arbeitsrecht schreibt ein dreistufiges Prüfungsschema vor, das Arbeitgeber einhalten müssen. Zunächst einmal kommt es auf die Gesundheitsprognose an: Ist zu erwarten, dass der Mitarbeiter auch künftig (so viele Male) ausfällt? Sind die Aussichten schlecht, gilt es zu prüfen, ob seine Fehlzeiten dem Betrieb schaden. Das wäre der Fall, wenn der Betriebsablauf leidet, weil die Kollegen Aufträge ohne den Mitarbeiter nicht fertigstellen können. Ist auch diese Bedingung erfüllt, kommt es auf eine Interessensabwägung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber an. Einem langjährigen Mitarbeiter schuldet der Chef mehr Nachsicht als jemandem, der gerade erst die Probezeit hinter sich hat.

 

Rechtstipp von Rechtsanwalt Swen Walentowski, Sprecher des Rechtsportals anwaltauskunft.de

HAND-DRAUF-Redaktion

Von Werkzeug bis Unternehmensführung: Mit unseren Ratgebern wollen wir Handwerkern Antworten auf viele Fragen geben.

Mehr zum Thema

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap