Festool MX-Rührwerke: Staubfrei mischen und rühren

20. Februar 2021

Beim Verrühren und Mischen von pulverförmigen Substanzen entstehen unweigerlich Stäube. Diese gelangen über die Atemwege bis in die Lungenbläschen und verursachen bei dauerhaftem Einatmen Atembeschwerden oder andere Gesundheitsschäden. Festool wirkt dem nun mit neuen Rührwerken entgegen.

Die konsequente Beseitigung von Stäuben ist im Handwerk seit vielen Jahren ein wichtiges Thema. Um das gesundheitliche Risiko zu minimieren, sind Betriebe angehalten, die Staubbelastung so gering wie möglich zu halten. Bei vielen staubintensiven Tätigkeiten, wie zum Beispiel der Oberflächenbearbeitung, ist es deshalb mittlerweile gang und gäbe, Elektrowerkzeug mit Absaugungsvorrichtungen auszustatten.

Staubfreies Arbeiten beginnt beim Mischen

Festool hat sich nun vorgenommen, ein weiteres Tätigkeitsfeld staubfrei zu machen: das Mischen. Seit Beginn des Jahres bietet der Hersteller seine neuen MX-Rührwerke mit Absaugung an. Mit ihnen können Maler, Trockenbauer, Stuckateure, Gipser und alle anderen Handwerker, die im renovierenden Handwerk tätig sind, robust, ergonomisch und vor allem gesund mischen und rühren.

Welcher Handwerker kennt das nicht? Beim Einfüllen und Anmischen von pulverartigen Materialien wie Gips oder Zement entsteht geradezu eine Wolke aus Staub. Mit den neuen Rührwerken ist damit jetzt Schluss. Die innovative MX-Absaugung lässt sich ganz einfach an den Eimerrand klemmen und entfernt den Staub noch bevor er sich ausbreiten kann. Der Staub landet weder in der Umgebung noch in der Lunge, sondern im Sauger. Das schafft ein sauberes und somit gesünderes Arbeitsumfeld.

Mit ErgoFix ergonomisch arbeiten

Die MX-Rührwerke von Festool sind durchdacht bis ins Detail. Sie sind mit einem neuen Schutzbügel, und stabilen Gummiecken ausgestattet. Der Schlüssel zu mehr Ergonomie ist die komfortable ErgoFix-Höhenverstellung. Sie ermöglicht ein Anpassen des Werkzeugs an die eigene Körpergröße, sodass aufrechtes und rückenschonendes Mischen und Rühren ermöglicht wird. Auch für ein komfortables Handling ist gesorgt: Dank dem FastFix-Schnellwechselsystem lässt sich das Rührwerk schnell, einfach und werkzeuglos vom Rührkorb trennen. Der Gasgebe-Schalter mit Dauerlaufarretierung sorgt für leichtgängiges Mischen – auch bei längeren Mischanwendungen.

Robust und kraftvoll

Bei anspruchsvollen Anwendungen ist es gut, wenn man sich auf sein Werkzeug verlassen kann. Aus diesem Grund hat Festool seine MX-Rührwerke mit einem kraftvollen Motor ausgestattet. Die Leistungselektronik sorgt in Kombination mit dem drehmomentstarken Getriebe für eine konstante Mischkraft und einer hohen Lebensdauer. Stabile und rutschfeste Gummiecken schützen sowohl das Rührwerk als auch die Umgebung vor Beschädigungen.

HAND-DRAUF-Redaktion

Von Werkzeug bis Unternehmensführung: Mit unseren Ratgebern wollen wir Handwerkern Antworten auf viele Fragen geben.

Mehr zum Thema

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap