Merkzettel Warenstapler 0
Menü
Merkzettel Warenstapler 0
Gratis Versand ab 50 €
30 Tage Rückgaberecht
Markenqualität zu Top-Preisen
Sehr gut (4.80 / 5.00)

Diese Seite ist momentan nicht verfügbar.

Passende Produkte finden Sie stattdessen in der folgenden Kategorie: Wasserspiel & Wasserspielpumpe

Zimmerbrunnenpumpen sind das Herzstück beim Zimmerbrunnen

In den meisten Fällen stammen diese Pumpen aus dem Aquarienbereich und sorgen für ein Sprudeln des Wassers oder ein Zirkulieren des Kreislaufs auch im Garten- und Landschaftsbau. Inzwischen sind sie in zahlreichen Varianten erhältlich. Durch die Miniaturisierung der Technik wurden die Pumpen immer kleiner und werden bereits ab 3 x 3,5 x 3,5 cm angeboten. Sie sind sehr gut in eine Brunnenschale zu integrieren und werden dadurch unsichtbar. Die aktuellen Zimmerbrunnen arbeiten nach dem gleichen Funktionsprinzip. Das stehende Wasser wird über einen Motor durch den Filter angesaugt und drückt das Wasser durch die Öffnung des Auslasses nach oben. Für diese Erledigung ist für die Zimmerbrunnenpumpe Energie, in den meisten Fällen Strom notwendig. Überwiegend veröffentlichen die Hersteller eine Pumpenkennlinie. Darauf können Sie die maximale Förderhöhe und den Durchfluss sehen. Umso höher das Wasser gepumpt wird, umso weniger Liter Wasser kann innerhalb einer Stunde verarbeitet werden. Die Teile der Zimmerbrunnenpumpe setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gehäuse inkl. Motor und Welle
  • Durchflussregulierer
  • Propeller inkl. Magnet
  • Pumpenschutz

Interessantes zur Statuenpumpe

Für die Regulierung des Durchflusses wird ein Propeller mit Welle benötigt. Es gibt zwei Qualitätsunterschiede. Eine höherwertige Keramikwelle ist reibungs- und schwingungsarm oder alternativ eine Stahlwelle. Heutige Statutenpumpen-Zimmerbrunnenpumpen besitzen ein Kunststoffgehäuse (Epoxy), in dem der magnetische Motor rundum wasserdicht verschlossen wird. Es ist eine markante Optimierung im Gegensatz zu alten Geräten. Das Kunststoffgehäuse der Statuenpumpe verhindert, dass Wasser in den Motor eindringt und damit Schäden auslöst. Meistens besitzen die Statuenpumpen einen Austritt für das Wasser an der Oberseite. Dadurch werden die meisten Designideen optimal umgesetzt. Falls Sie einen Brunnen mit seitlichem Ausgang in Betracht ziehen, ist dies bei der Selektion der Pumpe zu berücksichtigen. Als Alternative kann die Statuenpumpe auch an der Seite montiert werden. Dazu müssen Sie zwei simple Korrekturen vornehmen. Die Wasserschüssel wird höher mit Wasser befüllt, da der Einlauf jetzt höher liegt und die Pumpe muss sicher in der seitlichen Lage befestigt werden. Es erfolgt keine Beeinträchtigung der Pumpenfunktionalität.

Tipp: Pumpen im Betrieb

Werden Zimmerbrunnenpumpen trocken positioniert, ist ihre absolute Betriebssicherheit auch gewährleistet, wenn sie sich nicht im Wasser befinden. Keinesfalls darf beim Wasserspiel die Wasserspielpumpe jedoch trocken laufen. Dies ist ausdrücklich zu verhindern! Eine trocken aufgestellte Pumpe muss immer unterhalb des Wasserlevels positioniert werden. Jederzeit ist sicherzustellen, dass ein ungehinderter Zufluss aus dem Wasserspeicher erfolgt. Ein Selbstansaugen ist ausgeschlossen. Im Wasserspeicher muss soviel Vorrat an Restwasser vorhanden sein, damit auch bei der Wasserzufuhr über aus einem Brunnen oder über eine Statue die Pumpe von alleine nicht trocken laufen kann. Dies ist speziell im Sommer für den Teich-Wasserspiel-Brunnen bedeutsam!