Merkzettel Warenstapler 0
Menü Merkzettel Warenstapler 0
Alle Kategorien
Gratis Versand ab 50 €
30 Tage Rückgaberecht
Markenqualität zu Top-Preisen
Sehr gut (4.74 / 5.00)

Diese Seite ist momentan nicht verfügbar.

Passende Produkte finden Sie stattdessen in der folgenden Kategorie: Teichpumpe & Zubehör

Die Belüftungspumpe - ein unverzichtbares Hilfsmittel zur Pflege Ihres Gartenteichs

Im Sommer versorgt die Belüftungspumpe Ihren Gartenteich mit dem für Pflanzen und Fische lebensnotwendigen Sauerstoff. Im Winter verhindert sie das Zufrieren des Teiches. Sie kann auch den Sauerstoffverbrauch einer Filteranlage ausgleichen und so deren Wirksamkeit fördern.

Wie arbeitet eine Belüftungspumpe?

Eine Belüfterpumpe besteht aus einem Kompressor, der über einen Schlauch Luft ansaugt, diese komprimiert und über Belüftersteine an das Wasser abgibt. Dabei sollten die erzeugten Luftblasen möglichst klein sein, weil dadurch die Aufnahme des Sauerstoffs durch das Wasser optimiert wird. Die Belüfterpumpe selber kann eine Kolben- oder eine Membranpumpe sein. Kolbenpumpen sind aber sehr laut und teuer und werden daher nur für ausgesprochen große Wasserflächen eingesetzt. Für den normalen Gartenteich reicht die billigere und leisere Membranpumpe. Im Sommer wird die Pumpe möglichst am tiefsten Punkt des Teiches aufgestellt. Dadurch wird der Weg der Sauerstoffblasen durch das Wasser möglichst groß und es wird mehr Sauerstoff vom Wasser aufgenommen. Da der Sauerstoffmangel nachts durch die fehlende Sonneneinstrahlung und damit fehlende Fotosynthese der Teichpflanzen am Größten ist, muss die Belüftungspumpe im Sommer nachts durchlaufen. Im Winter steht die Pumpe am Teichrand. In dieser Zeit ist ihre Hauptfunktion an der Wasseroberfläche Bewegung zu erzeugen und somit ein Einfrieren der Teichoberfläche zu verhindern. Eine geschlossene Eisdecke auf dem Teich verhindert das Eindringen von Sauerstoff aus der Umgebung. Zusätzlich würde die Eisdecke Faulgase im Teich zurückhalten, die für Pflanzen und Fische giftig sind.

Auf was muss beim Kauf der Belüftungspumpe geachtet werden?

  • Die Luftfördermenge der Pumpe - angegeben in l/h - muss zur Teichgröße passen. Als Richtwert gilt die stündliche Fördermenge der Luft sollte einem Viertel des Teichvolumens entsprechen.
  • Die Pumpe muss outdoortauglich sein.
  • Der Geräuschpegel der Pumpe darf nicht zu hoch sein.
  • Sind die mitgelieferten Schläuche lang genug?
  • Werden Zubehör und Ersatzteile angeboten?
    • Belüftungspumpen bei Contorion

      Bei Contorion finden sie nur Qualitätspumpen anerkannter Hersteller. Sie eignen sich für Teiche von einer Größe zwischen 3 m³ und 200 m³. Selbstverständlich gehören Schläuche und Belüftungssteine zum Lieferumfang. Sie finden bei uns auch weiteres Zubehör wie beispielsweise Filterzusätze, die an Belüftungspumpen angeschlossen werden. Durch ihre, auch optisch ansprechende Faserstruktur bieten sie Mikroorganismen zum Nährstoffabbau viel Platz.