Einhandfräse

9 Artikel mit 9 Varianten gefunden

MAKITA Nutfräse PJ7000J + MAKPAC
-39 %

UVP 442,68 €

272,20 €

inkl. MwSt.

-39 %
Bosch Kantenfräse GKF 600, L-BOXX
-20 %

UVP 284,41 €

226,53 €

inkl. MwSt.

-20 %
Makita Akku-Nutfräse 18 V DPJ180RTJ
-32 %

UVP 505,75 €

342,58 €

inkl. MwSt.

-32 %
Makita  Rotationsschneider 3706J
-19 %

UVP 243,95 €

196,40 €

inkl. MwSt.

-19 %
Makita Einhandfräse 500 W 3708FCJ
-21 %

UVP 317,73 €

249,50 €

inkl. MwSt.

-21 %
MAKITA KREISSCHNEIDER-SET (193448-4)
-28 %

UVP 33,21 €

24,01 €

inkl. MwSt.

-28 %

Die Einhandfräse, ein handliches Fräswerkzeug

In der Industrie und in vielen Handwerksbetrieben kann eine Einhandfräse gute Dienste leisten. Es handelt sich dabei um ein mit Strom betriebenes Gerät, das in den meisten Fällen mit einem Kabel und nur selten mit Akkus ausgestattet ist. Wie alle Fräsen wird auch dieses Gerät dazu eingesetzt, um Späne von einem festen Werkstück abzutrennen. Das Schneidewerkzeug bewegt sich dabei rotierend und dringt immer weiter in das Material vor. Bearbeitbar sind auf dieses Art und Weise Gegenstände aus Holz, aus Kunststoff oder auch aus Metall. Im Gegensatz zu anderen Fräsen sind die Einhandmodelle etwas leichter und arbeiten mit etwas weniger Kraft. Man kann sie daher nicht für alle Fräsarbeiten nutzen. Vorzugsweise setzt man sie ein, um kleinere, überstehende Bestandteile von einem Werkstück zu entfernen. In manchen Zusammenhängen nennt man das Werkzeug auch Kantenfräse, da es gut zum Herstellen gerader Kanten geeignet ist.

Wie man bei der Auswahl der Einhandfräse vorgeht

Beim Kauf einer Handfräse für den Einhandbetrieb sollten Profis verschiedene Charakteristika der einzelnen Modelle betrachten, beispielsweise die folgenden:

  • Gewicht und ergonomische Form der Fräse: Das Gerät sollte möglichst leicht sein und gut in der Hand liegen. Dies erleichtert das Festhalten mit nur einer Hand bei gleichzeitiger Bewegung der Fräse.
  • Einstellbarkeit der Frästiefe: Dies sollte flexibel möglich sein, um präzise Fräsergebnisse zu erreichen.
  • Maximaler Fräsdurchmesser: Der Durchmesser muss zu den Arbeitsvorgängen passen, die mit der Fräse durchgeführt werden sollen. Üblich sind Werte, die zwischen 20 und 30 mm liegen.
  • Leistung des Geräts: In der Regel reichen Werte zwischen 400 und 800 Watt vollkommen aus, um Kanten und ähnliche Stellen eines Werkstücks gezielt zu bearbeiten.
  • Sanftanlauf: Diese Funktion ist sinnvoll, um ein präzises Arbeiten zu ermöglichen. Sie verhindert, dass beim Arbeitsbeginn zu tief oder zu ruckartig gefräst wird.

Contorion – nicht nur zum Werkzeugkauf empfehlenswert

Hochwertige C-Teile und ein breites Spektrum aus dem Bereich Handwerks- und Industriebedarf bestimmt das Angebot von Contorion. Der Onlineshop wurde so aufgebaut, dass Handwerker und Industriefachleute ihren Bedarf jederzeit darüber decken können. Besonders wichtig ist uns dabei, dass alle Produkte zuverlässig funktionieren und auch einer starken Beanspruchung standhalten. Schließlich sollen Sie sich als Profi jederzeit auf die Produkte aus dem Sortiment von Contorion verlassen können. Die meisten Artikel in unserem Sortiment stammen von Herstellern, die sich schon seit langer Zeit einen guten Namen gemacht haben. So haben wir für Sie ein Sortiment aus Standardprodukten und innovativen Werkzeugen entwickelt, das Ihren Ansprüchen mit Sicherheit genügt.