Bockrollen

85 Artikel mit 122 Varianten gefunden

HAZET Bockrolle

34,31 €

inkl. MwSt.

Schwerlast-Bockrollen LG.K 150mm
-36 %

UVP 70,01 €

44,53 €

inkl. MwSt.

-36 %
Schwerlast-Bockrollen LG.K 125mm
-36 %

UVP 67,53 €

42,95 €

inkl. MwSt.

-36 %

Bockrollen und ihre Anwendungsmöglichkeiten

Mit Bockrollen werden schwere Lasten in Lagern oder im industriellen Bereich transportiert. Dabei ist zu beachten, welche Rollen und welche Anordnung dieser Rollsysteme für die jeweilige Anwendung geeignet sind. Intelligent ausgewählte Anordnung sorgen für eine höhere Flexibilität bei der Bewegung der Transportmittel.

Die passende Bockrolle online kaufen

Da diese Rollen sehr einfach zu installieren sind, macht es Sinn, mehrere dieser Bockrollen auf Lager zu haben, da die Anschaffungskosten nicht sehr hoch sind, aber der Mehrwert, den sie dem Unternehmen bringen enorm ist. Die wichtigsten Transportrollen sind:

  • BS - Schwerlastbockrolle mit Kugellager
  • Bockrolle mit Rollenlager
  • Bockrolle mit Gummirad
  • Bockrolle mit Kunststoffrad
  • Bockrolle mit Edelstahlrad
  • Bockrolle pannensicher
  • Bockrolle mit verzinkter Alufelge
  • Polyamid-Rollensatz
  • Federbockrollensatz

Die Eigenschaften der Bockrollen spielen eine große Rolle

Die angebotenen Bockrollen sind mit den verschiedensten Materialien ausgestattet, da bei der Anschaffung dieser immer auf die Beschaffenheit des Bodens zu achten ist. Ebene Bodenverhältnisse machen den Einsatz von Lufträdern notwendig, da diese für einen gleichmäßigen Transport sorgen und diverse Unebenheiten ausgleichen. Damit ein stabiles Rollen auf einem ebenen Boden im Nassbereich gewährleistet ist, ist die Bockrolle aus Polyamid bestens geeignet. Bei schlechten Bodenverhältnissen sind insbesondere Elastikgummirollen zu empfehlen, vor allem wenn empfindliches Transportgut befördert wird. Es gibt gewisse Dinge, die einer elektrostatischen Aufladung nicht ausgesetzt werden dürfen, in diesem Fall werden leitfähige Reeder aus Vollgummi verwendet. Für die anspruchsvolle Anwendung im industriellen Bereich, vor allem beim Wechsel von innen nach außen, sind Rollsysteme aus Polyurethan anzubringen. Jede Bockrolle soll einen geräuscharmen Lauf gewährleisten.Ebenso spielt das eingebaute Lager bei den diversen Rollsystemen einen nicht zu vernachlässigende Part. Es wird zwischen Rollenlager, Rillenkugellager und Gleitlager unterschieden. Das Gleitlager gilt als unempfindlich und relativ wartungsfrei, es ist stoßunempfindlich und für den Transport mit einer niedrigen Geschwindigkeit bestens geeignet. Ebenso relativ unempfindlich und wartungsfrei gilt das Rollenlager, welches durch seine Dauerschmierung und seinem Rollkomfort das meist verwendete System für die Beförderung mit geringer Geschwindigkeit darstellt. Für den präzisen Transport mit größeren Geschwindigkeiten wird das Rillenkugellager empfohlen.

Die intelligente Anordnung der Rollen ist zu bedenken

Die häufigste Art diese Rollen anzubringen besteht aus zwei Lenkrollen und zwei Bock-Rollen. Mit dieser Anordnung gelingt eine gute Kurvenfahrt sowie eine stabile gerade Fahrt. Für die höchstmögliche Flexibilität, um eine Drehung des Transportgutes um die eigene Achse - also 360 Grad - zu erreichen, ist die Anbringung von vier Lenkrollen erforderlich. Mit der Installation von einer Lenkrolle vorne und zwei Bockrollen wird zwar eine große Flexibilität erreicht, aber die Gefahr des Kippens ist gegeben. Bei der rhombischen Anordnung der Rollen, wird ein guter Geradeauslauf erwirkt, ein Kippen an den Eckpunkten ist hierbei aber die Gefahr.