Sicherheitsbox

Sicherheitsbox

1 Artikel mit 1 Varianten gefunden

Sicherheitsbox f.Leitungs-D. 8mm spritzwassergeschützt BRENNENSTUHL
-12 %

UVP 4,65 €

4,07 €

inkl. MwSt.

-12 %

Sicherheit und Ordnung mit der Sicherheitsbox

Wir stehen ständig vor dem Problem, dass die Steckdosen nicht dort sind, wo wir sie geraten benötigen. Also werden Verlängerungskabel gebraucht. Werden keine Kabeltrommeln verwendet, liegen meterweise Kabel herum, deren Verbindungen meist nicht geschützt sind. Das kann ausgesprochen lästig bis gefährlich werden. Lästig, wenn die Verbindung getrennt wird und daher plötzlich der Strom weg ist. Gefährlich, wenn es zu Kurzschlüssen kommt. Kurzschlüsse können entstehen, wenn Feuchtigkeit oder Partikel in die Stecker eindringen. Davor schützt die Sicherheitsbox. In dieser Steckerbox liegen Stecker und Kupplung fest vor Verrutschen, versehentlichem Trennen, Beschädigung und vor Feuchtigkeit geschützt. Sie eignen sich auch für den Einsatz im Außenbereich. So schützen Sie nicht nur die Kabel, sondern auch Kleinkinder oder Haustiere.

Qualitätsmerkmale der Sicherheitsbox

  • Produkte werden von Markenherstellern wie Brennenstuhl hergestellt
  • Sicherheitsklasse IP44
  • Schutz vor Spritzwasser
  • mit Aufhängevorrichtung versehen

Wir führen auch extragroße Sicherheitsboxen für große Steckverbindungen, z. B. bei Exportversionen. Diese Sicherheitsboxen sind nur ein Teil unseres nützlichen Zubehörs für Schalter, Stecker und Steckdosen. Schauen Sie sich in Ruhe um. Sie werden sicher die richtige Lösung für Ihre Aufgabenstellung finden.

IP-Sicherheitsklassen

IP-Schutzklassen beziehen sich auf die Gehäuse elektrischer Geräte. Sie geben den Schutz gegen Berührung, Wasser und Eindringen von Fremdkörpern in das Gehäuse an. Die vorgestellten Buchstaben IP stehen für International Protection oder Ingress Protection. Den Buchstaben IP folgen zwei Ziffern, die den Schutzgrad angeben. Die erste Ziffer gibt hierbei den Schutz vor Berührung bzw. vor dem Eindringen von Fremdkörpern an. Die zweite Ziffer kennzeichnet den Schutz gegen Wasser. Hierbei gilt: je größer die Zahl, desto besser der Schutz. So deuten Sie die Sicherheitsklasse IP44 der Sicherheitsboxen: Erste Ziffer = 4 bedeutet, dass die Sicherheitsbox gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einem Durchmesser ab 1 mm geschützt ist. Der Schutz gegen Berührung umfasst den Schutz vor dem Zugang mit einem Draht. (Dies kann z. B. wichtig sein, wenn Sie kleine Kinder haben). Zweite Ziffer = 4 bedeutet, dass die Sicherheitsboxen gegen allseitiges Spritzwasser geschützt sind. Dieser IP Code für die Schutzklassen ist in den Normen DIN 40 050 Teil 9 und DIN EN 60529 festgelegt.