Scheiben

280 Artikel mit 3905 Varianten gefunden

DIN 988 Stützscheibe

DIN 988 Stützscheibe

Art.-Nr. SP87317187 (73 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 2,46 €

inkl. MwSt.

DIN 9021 / ISO 7093 Scheibe

DIN 9021 / ISO 7093 Scheibe

Art.-Nr. SP58121499 (169 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 2,20 €

inkl. MwSt.

DIN 125 Form A Scheibe

DIN 125 Form A Scheibe

Art.-Nr. SP60180138 (187 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,80 €

inkl. MwSt.

DIN 988 Passscheibe

DIN 988 Passscheibe

Art.-Nr. SP77444755 (238 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,56 €

inkl. MwSt.

AMF Scheibe DIN 6340

AMF Scheibe DIN 6340

Art.-Nr. SP114177 (14 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1 Arbeitstag

ab 1,19 €

inkl. MwSt.

DIN 125 Form B Scheibe

DIN 125 Form B Scheibe

Art.-Nr. SP81289177 (143 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,06 €

inkl. MwSt.

DIN 1440 Scheibe

DIN 1440 Scheibe

Art.-Nr. SP73465225 (103 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,23 €

inkl. MwSt.

DIN 2093 Tellerfeder

DIN 2093 Tellerfeder

Art.-Nr. SP106222 (270 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,12 €

inkl. MwSt.

fischer Unterlegscheibe U

fischer Unterlegscheibe U

Art.-Nr. SP98261422 (17 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 10,56 €

inkl. MwSt.

Flachdichtring DIN 7603 Form A

Flachdichtring DIN 7603 Form A

Art.-Nr. SP64816031 (85 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,11 €

inkl. MwSt.

Kotflügelscheibe

Kotflügelscheibe

Art.-Nr. SP89702265 (52 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,48 €

inkl. MwSt.

DIN 440 Form R Scheibe

DIN 440 Form R Scheibe

Art.-Nr. SP92167622 (50 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,37 €

inkl. MwSt.

Schnorr Sperrzahnscheibe Form S

Schnorr Sperrzahnscheibe Form S

Art.-Nr. SP97574076 (48 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 9,37 €

inkl. MwSt.

ISO 7090 Scheibe

ISO 7090 Scheibe

Art.-Nr. SP62487429 (185 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,06 €

inkl. MwSt.

DIN 7349 Scheibe

DIN 7349 Scheibe

Art.-Nr. SP92646002 (66 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,46 €

inkl. MwSt.

ISO 7089 Scheibe

ISO 7089 Scheibe

Art.-Nr. SP94311419 (265 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 3,06 €

inkl. MwSt.

Nord Lock Scheibe

Nord Lock Scheibe

Art.-Nr. SP966709 (75 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 68,15 €

inkl. MwSt.

Schnorr Sperrzahnscheibe Form VS

Schnorr Sperrzahnscheibe Form VS

Art.-Nr. SP51664362 (33 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 33,68 €

inkl. MwSt.

DIN 433 Scheibe

DIN 433 Scheibe

Art.-Nr. SP59669338 (62 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,59 €

inkl. MwSt.

DIN 6797 Form A Zahnscheibe

DIN 6797 Form A Zahnscheibe

Art.-Nr. SP83663399 (45 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 3,97 €

inkl. MwSt.

ISO 7094 Scheibe

ISO 7094 Scheibe

Art.-Nr. SP93250725 (46 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,37 €

inkl. MwSt.

DIN 134 Scheibe

DIN 134 Scheibe

Art.-Nr. SP79543333 (50 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 1,48 €

inkl. MwSt.

ISO 7092 Scheibe

ISO 7092 Scheibe

Art.-Nr. SP57355373 (59 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 5,38 €

inkl. MwSt.

AMF Kegelpfanne DIN 6319 D

AMF Kegelpfanne DIN 6319 D

Art.-Nr. SP114171 (22 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 7-10 Arbeitstagen

ab 0,69 €

inkl. MwSt.

AMF Kugelscheibe DIN 6319C

AMF Kugelscheibe DIN 6319C

Art.-Nr. SP114170 (11 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 7-10 Arbeitstagen

ab 0,60 €

inkl. MwSt.

DIN 436 Scheibe

DIN 436 Scheibe

Art.-Nr. SP84889678 (36 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 7,60 €

inkl. MwSt.

DIN 6798 Form A Fächerscheibe

DIN 6798 Form A Fächerscheibe

Art.-Nr. SP72384213 (72 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 2,43 €

inkl. MwSt.

Teckentrup Sperrzahnscheibe für normale Kopfauflagen

Teckentrup Sperrzahnscheibe für normale Kopfauflagen

Art.-Nr. SP94058036 (16 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 84,97 €

inkl. MwSt.

DIN 126 Scheibe

DIN 126 Scheibe

Art.-Nr. SP79747315 (46 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 8,08 €

inkl. MwSt.

DIN 6796 Spannscheibe

DIN 6796 Spannscheibe

Art.-Nr. SP82051966 (44 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,98 €

inkl. MwSt.

ISO 8738 Scheibe

ISO 8738 Scheibe

Art.-Nr. SP58452521 (79 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,62 €

inkl. MwSt.

DIN 137 Form A Federscheibe

DIN 137 Form A Federscheibe

Art.-Nr. SP56631678 (37 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 2,58 €

inkl. MwSt.

DIN 1441 Scheibe

DIN 1441 Scheibe

Art.-Nr. SP54071701 (62 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 6,55 €

inkl. MwSt.

DIN 6797 Form I Zahnscheibe

DIN 6797 Form I Zahnscheibe

Art.-Nr. SP74026672 (39 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 5,65 €

inkl. MwSt.

DIN 463 Scheibe

DIN 463 Scheibe

Art.-Nr. SP105869 (54 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,62 €

inkl. MwSt.

DIN 93 Scheibe

DIN 93 Scheibe

Art.-Nr. SP116618 (65 Varianten verfügbar)
Lieferbar in 1-3 Arbeitstagen

ab 0,26 €

inkl. MwSt.

Unterlegscheiben auf Vorrat kaufen

Unterlegscheiben mit Loch, auch als Unterlagsscheiben, Zwischenscheiben oder Beilagscheiben bezeichnet, dienen dazu, die Kraft von Schrauben oder Muttern auf eine größere Fläche zu verteilen und dadurch das Einsinken oder Eingraben der Schraubköpfe in weiche Materialien zu verhindern. Meist handelt es sich um Metallscheiben, manchmal aber auch um Kunststoffscheiben.

Die Antworten auf folgende Fragen sollen Ihnen helfen, die passenden Beilagscheiben für Ihre Zwecke und Ansprüche zu finden:


1. Wie machen U-Scheiben Verbindungen stabiler?

Beilagscheiben kommen bei einer Vielzahl von Schraubverbindungen zur Anwendung. Sie werden unter den Schraubenkopf bzw. die Mutter gelegt und verhindern, dass diese in weiche Materialien einsinken oder sich in das Material eingraben. Zugleich erhöhen sie die Vorspannkraft innerhalb der Verbindung und verhindern so, dass diese sich durch äußere Einflüsse wie Schwingungen oder Korrosion lockert.


2. Wann sollte man Unterlegscheiben verwenden?

Zu den wichtigsten Verwendungsbereichen gehören Verschraubungen an:

  • lackierten Oberflächen,

  • Hohlkörpern und Rohren,

  • dünnen Blechen sowie

  • Holz und anderen weichen Werkstoffen.

In jedem Fall empfehlen sich Beilagscheiben beim Eindrehen von Schrauben mit zylindrischem oder Sechskant-Kopf, da diese sich gern in das Bohrloch einpressen und sich dann ohne weitere Beschädigungen kaum noch entfernen lassen.


3. Wann darf man Beilagscheiben nicht verwenden?

Es gibt auch Ausnahmen, bei denen Beilagscheiben nicht verwendet werden dürfen, beispielsweise bei:

  • Schrauben mit Senkkopf,

  • selbstklemmenden Schrauben,

  • Radmuttern und Radschrauben sowie

  • Schlossschrauben.

4. Welche Unterlegscheiben-Arten gibt es?

Es gibt verschiedenste Scheibentypen, sodass sich für jeden Bedarf eine passende Variante findet. Hier ein Überblick über die wichtigsten Formen:

ArtenAussehenAnwendungsgebiete
Federringe
Federring
  • besitzen einen rechteckigen Querschnitt

  • dieser ist an einer Stelle offen und zu einem Umgang einer Spirale verformt
  • wird zwischen einem Schraubenkopf oder einer Mutter und der Kontaktfläche des zu befestigenden Bauteils geklemmt

  • wird beim Festziehen elastisch in seine Ausgangsform gebogen

  • die nicht entgrateten Schnittkanten graben sich in die Mutter oder den Schraubenkopf ein

  • dies erschwert das Lösen der Schraube

  • wird mittlerweile nicht mehr als Schraubensicherung verwendet, da sie nicht die gewünschte Wirkung erzielt
Fächerscheiben
Fächerscheibe
  • sind tellerförmig und deutlich erkennbar an ihren innen- oder außenliegenden fächerartig aufgebogenen Zähnen

  • diese sollen das Lösen von Schraubverbindungen verhindern
  • kommen in den Bereichen Mechanik, Elektrik und Elektronik zur Anwendung

  • sichern Muttern, Schrauben und Bolzen gegen die Lockerung durch Schwingungen und Vibrationen
Federscheiben
Federscheibe
  • unterscheidet sich durch ihre gewölbte oder gewellte Form von herkömmlichen Beilagscheiben
  • wird verwendet, um Bolzen und Schrauben zu sichern, die einem hohen Drehmoment unterliegen

  • verhindert das Lockern von Schrauben oder Muttern bei unter Vibration stehenden Schraubverbindungen
Passscheiben
Passscheibe
  • bestehen aus Edelstahl und sind in der DIN 988 verankert

  • die Innendurchmesser betragen üblicherweise zwischen 3 und 70 mm

  • Durchmesser von 100 mm sind eher selten
  • zylinderförmigen Normteile

  • werden zum Spielausgleich und zur Lagefixierung bei Welle-Nabe-Verbindungen verwendet

  • An ihre Grenzen stoßen diese Beilagscheiben bei großen Axialkräften
Stützscheiben
Stützscheibe
  • sind aus Federstahl gefertigt und ebenfalls in der DIN 988 verankert
  • können auch bei großen Axialkräften angewendet werden
Spannscheiben
  • speziell für hochfeste Schrauben der Klassen 8.8 bis 10.9 entwickelt

  • stellen nach DIN 6796 rein kraftschlüssige Sicherungen in Form von Tellerfedern dar
  • zylinderförmigen Normteile

  • werden zum Spielausgleich und zur Lagefixierung bei Welle-Nabe-Verbindungen verwendet

  • An ihre Grenzen stoßen diese Beilagscheiben bei großen Axialkräften
Karosseriescheiben
  • Diese Unterlegscheiben nach DIN 9021 sind extra breit gehalten

  • so wird die Kraft von Muttern und Schrauben optimal auf die recht dünnen Karosseriebleche verteilt
  • Karosserie- oder Kotflügelscheiben kommen für Schraubverbindungen im Fahrzeugbau zur Anwendung

5. Aus welchen Materialien bestehen die Scheiben?

Beilagscheiben können aus unterschiedlichsten Werkstoffen wie Edelstahl, Aluminium, Messing oder Kunststoff gefertigt sein. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile.

MaterialEinsatzgebietVorteileNachteile
Edelstahlscheibeuniversell einsetzbarbesonders stabil, sehr hartnicht isoliert gegen Feuchtigkeit und Elektrizität
KunststoffscheibeKfz-Bereich, Modellbau, Fahrradbausehr leicht, gute Dämpfungs- und Isolierwirkung, korrosionsbeständig, gute Gleitfähigkeitweniger fest als Edelstahl- oder eine Messingscheibe mit Loch
AluminiumscheibeModellbau, Fahrradbausehr leicht, korrosionsbeständignicht isoliert gegen Feuchtigkeit und Elektrizität
MessingscheibenKfz-Bereich, Maschinenbauamagnetisch, hohe mechanische Stabilität, bakterizid, korrosionsbeständignicht isoliert gegen Elektrizität
KupferscheibeKfz-Bereich, Metall- und Elektrobetriebehoher Widerstand gegen Rostnicht isoliert gegen Elektrizität und Wärme

6. Was ist bei der Auswahl von Beilagscheiben zu beachten?

Bei der Suche nach geeigneten Beilagscheiben sollten Sie beachten, dass es sie mit unterschiedlichen Außen- und Innendurchmessern sowie in verschiedenen Stärken gibt. Daher sollten Sie folgendes beachten:

  1. Wählen Sie den Durchmesser der Scheibenöffnung passend zum Durchmesser des Bohrlochs.

  2. Bei Metallverbindungen sollte der Außendurchmesser etwa das 1,8- bis 2-fache des Bohrlochdurchmessers betragen.

  3. Bei Holzverbindungen sollte der Außendurchmesser etwa dreimal so groß sein.

  4. Dabei ist noch zu berücksichtigen, dass es Scheiben mit und ohne Loch gibt: Kunststoffscheiben mit Loch, Messingscheiben mit Loch, Metallscheiben mit Loch und Edelstahlscheiben mit Loch. Die Lochgröße, zum Beispiel eine 100mm Metallscheibe mit Loch, hängt von dem Schraubendurchmesser ab.

7. Fazit

Beilagscheiben gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Größen. Damit sie ihre Funktion in vollem Umfang erfüllen, müssen sowohl der Scheibentyp als auch das Material und die Größe zum jeweiligen Anwendungsfall passen. Achten Sie außerdem darauf, dass viele Normen für Schraubverbindungen mittlerweile zurückgezogen wurden, beispielsweise die DIN 127 und die DIN 137. Die darin aufgeführten Scheibenarten können Sie maximal noch als sogenannte „Verliersicherung“ einsetzen.